Allgemeine Geschäftsbedingungen der Unister GmbH für auto.de

Die im folgenden festgelegten Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten zwischen dem Nutzer (nachfolgend "Nutzer" bzw. "Sie" genannt) bzw. dem als Mitglied registrierten Nutzer (nachfolgend "Mitglied" oder "Sie“ genannt) und der Unister GmbH. auto.de und alle zugehörigen Länder- und Subdomains sind ein Angebot der Unister GmbH (nachfolgend „Unister“ genannt).Bevor Sie die Webseiten von Unister benutzen, lesen Sie bitte die nachfolgenden AGB. Für die Mitgliedschaft sowie für die Inanspruchnahme weiterer Leistungen gelten ergänzend die jeweiligen Besonderen Geschäftsbedingungen, die ebenfalls auf den Webseiten der Unister eingesehen werden können.

I. Leistungen von Unister

  1. Unister stellt eine unabhängige Informationsplattform zur Verfügung. Allen Nutzern wird die Möglichkeit geboten, die Inhalte der Unister-Webseiten kostenfrei aufzurufen. Unister behält sich allerdings das Recht vor, zukünftig optionale kostenpflichtige Zusatzdienste anzubieten.
  2. Mitglieder haben unter anderem die Möglichkeit, Fahrzeuge zu inserieren, eigene Beiträge (z.B. in Form von Erfahrungsberichten und Meinungen) zu Produkten, Dienstleistungen, Personen oder bestimmten Themen zu veröffentlichen oder sich mit anderen Mitgliedern im Forum zu treffen.

II. Was kann Unister nicht leisten

  1. Unister bemüht sich, das Angebot möglichst ohne Ausfälle zur Verfügung zu stellen. Für die Verfügbarkeit des Angebots kann Unister allerdings keine Gewähr leisten oder Garantie übernehmen.
  2. Unister möchte den Service dauerhaft betreiben. Dennoch wächst dem Nutzer kein Anspruch auf zukünftige Nutzung der Seite zu. Unister stellt das Angebot nur nach eigenem Belieben zur Verfügung und behält sich die Änderung, Einschränkung und Einstellung ohne Begründung vor.
  3. Unister stellt in Form der Webseite nur die technischen Voraussetzungen zur Übermittlung von Informationen in Form von Inseraten zur Verfügung. Auf den Inhalt der Fahrzeuginserate nimmt Unister in keiner Form Einfluss und ist in keinem Fall selbst Anbieter der eingestellten Fahrzeuge.
  4. In die vertraglichen Beziehungen zwischen den Nutzern, im Allgemeinen Anbieter und Käufer, ist Unister nicht eingebunden, insbesondere weder als Vertragspartner, noch als Vermittler oder Vertreter. Unister schließt insbesondere jegliche Gewährleistung und Haftung aus, die sich aus den Kaufverträgen ergeben, die auf der Grundlage von Inseraten auf der Webseite abgeschlossen wurden.

III. Umfang der Nutzung

  1. Nutzer dürfen die Webseite für nicht-kommerzielle Zwecke genehmigungsfrei und kostenlos nutzen. Die kommerzielle Nutzung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Unister. Unister behält sich im Falle der unberechtigten kommerziellen Nutzung die Geltendmachung von Schadensersatz und Ansprüchen aus ungerechtfertigter Bereicherung vor.
  2. Der Webseite sowie die zugrunde liegende Datenbank dürfen nur in der durch Unister vorgesehenen Weise genutzt werden. Insbesondere dürfen die Informationen nur über die Webseiten von Unister durch einen Internetbrowser abgerufen werden.
  3. Es ist nicht zulässig, Funktionen (z.B. Suchmasken) der Webseite zu umgehen, außer Kraft zu setzen oder in sonstiger Weise störend in die Webseite von Unister einzugreifen. Ebenso ist dem Nutzer nicht gestattet, von Unister generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren.
  4. Alle Aktivitäten des Nutzers sind untersagt, die darauf gerichtet sind, die Webseite von Unister funktionsunfähig zu machen oder deren Nutzung einzuschränken. Der Nutzer darf keine Maßnahmen ergreifen, die eine übermäßige Belastung der Infrastruktur von Unister zur Folge haben können.

IV. Urheberrecht der Unister

  1. Sie dürfen Informationen, Produkte, Software oder Serviceleistungen, die Sie über die Webseite erhalten, nicht verändern, vertreiben, kopieren, übertragen, vorführen, ausstellen, vervielfältigen, veröffentlichen, lizenzieren, davon keine abgeleitete Werke erstellen, und nicht abtreten bzw. verkaufen.
  2. Alle veröffentlichten Inhalte auf der Webseite von Unister sind rechtlich geschützt und bedürfen bei Vervielfältigung (auch auszugsweise) der vorhergegangenen schriftlichen Zustimmung von Unister. Dies gilt insbesondere, wenn es sich um kommerzielle Werbung, Nutzung oder Verwertung handelt. Unister gestattet lediglich das Anfertigen einer Kopie der Inhalte, wenn dies ausschließlich zur persönlichen und nicht gewerblichen Nutzung erfolgt und die Herkunft deutlich erkennbar ist (z.B. durch Quellangabe). Sonstige Vervielfältigungen, Veröffentlichungen oder Verteilung von Inhalten sind ohne das vorangegangene schriftliche Einverständnis durch Unister, untersagt. Für Anfragen wenden Sie sich bitte an support@auto.de.
  3. Bitte bedenken Sie, dass die gesamte Software, einschließlich, aber nicht begrenzt auf die gesamten HTML-Codes und Active-X-controls und andere Scripts, die in dieser Website enthalten sind, Eigentum von Unister und/oder seiner Lieferanten sind und urheberrechtlich und durch internationale Vertragsbestimmungen geschützt sind. Sie dürfen Kopien der Software nur zum Zweck der Datensicherung oder Archivierung anfertigen. Sie dürfen die Software nicht durch reverse engineering zurückverfolgen, dekompilieren oder disassemblieren.

V. Verantwortlichkeit für fremde Inhalte

  1. Weder Hyperlinks, Werbebanner, Produktdaten noch Informationen Dritter auf den Webseiten der Unister stellen eine Empfehlung von Unister für einen Dritten und seine Leistungen dar. Unister kann in dieser Hinsicht keine Haftung für deren Inhalte (Verfügbarkeit von Produkten, Preise, technische Details, etc.) übernehmen. Darüber hinaus macht sich Unister diese Inhalte nicht zu Eigen.
  2. Eine Haftung für die Qualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der von Mitgliedern übertragenen Inhalte wird von Unister ausgeschlossen. Die von Mitgliedern veröffentlichten Inhalte sind nicht als Meinungsäußerung, Beratung oder sonstige Erklärung von Unister anzusehen.
  3. Auch wenn Unister Inhalte grundsätzlich nicht kontrolliert oder beschränkt, bemüht sich Unister derartige verbotene Inhalte eigenständig zu entfernen. Sollte entsprechendes nicht geschehen sein, so wird Unister die verbotenen Inhalte nach Aufforderung schnellstmöglich entfernen. Die Aufforderung hat unter Angabe möglichst detaillierter Informationen durch den Verletzten oder einen Vertretungsberechtigten zu erfolgen. Sie werden gebeten, Unister auf verbotene Inhalte hinzuweisen.

VI. Gewährleistung

  1. Stehen dem Nutzer gesetzliche Gewährleistungsansprüche zu, so ist Unister zunächst zur Nacherfüllung berechtigt.
  2. Unister ist von der Leistungspflicht in Fällen höherer Gewalt befreit. Als höhere Gewalt gelten alle unvorhergesehenen Ereignisse sowie solche Ereignisse, deren Auswirkungen auf die Vertragserfüllung von keiner Partei zu vertreten sind. Zu diesen Ereignissen zählen insbesondere rechtmäßige Arbeitskampfmaßnahmen, auch in Drittbetrieben, behördliche Maßnahmen, Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways anderer Betreiber, Störungen im Bereich von Leitungsgebern, sonstige technische Störungen, auch wenn diese Umstände im Bereich von Unterauftragnehmern, Unterlieferanten oder deren Subunternehmern oder bei vom Anbieter autorisierten Betreibern von Subknotenrechnern auftreten. Ansprüche ergeben sich für den Nutzer bei nicht durch von Unister zu verantwortenden Ausfällen nicht.

VII. Haftungsbeschränkung

  1. Unister gibt sich große Mühe, eigene auf der Seite bereitgestellten Informationen aktuell und fehlerfrei anzubieten. Dennoch kann Unister keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Qualität oder Verlässlichkeit der unentgeltlich überlassenen Daten übernehmen. Insbesondere stellen die bereitgestellten Inhalte keinerlei verbindliche Beratung und/oder Auskunft dar.
  2. Für aus fehlerhaften Daten oder durch die Nutzung der Seite sonst erwachsende Schäden übernimmt Unister keine Haftung. Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, ist die Haftung von Unister auch für sonstige von ihr angebotenen Dienstleistungen ausgeschlossen.
  3. Schadensersatzansprüche egal welcher Art sind ausgeschlossen, soweit Unister, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.
  4. Vorstehende Haftungsausschlüsse gelten jedoch nicht für die Haftung bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Sie gelten ferner nicht, soweit der Schaden auf der Verletzung einer Kardinal- oder wesentlichen Vertragspflicht beruht.
  5. Die Ersatzpflicht ist bei der Verletzung von Kardinal- oder wesentlichen Vertragspflichten jeweils auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder aus Produkthaftung gehaftet wird.
  6. Die Haftung von Unister im Anwendungsbereich des § 44 a TKG bleibt unberührt.
  7. Vorstehende Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten auch im Hinblick auf die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Unister.

VIII. Datenschutz

Bei Unister hat der Schutz Ihrer zur Verfügung gestellten persönlichen Angaben oberste Priorität. Lesen Sie mehr in der gesonderten Datenschutzerklärung.

IX. Änderung der AGB

  1. Für die Nutzung von auto.de gelten die allgemeinen und besonderen Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung.
  2. auto.de behält sich das Recht vor, den Inhalt allgemeiner und besonderer Geschäftsbedingungen anzupassen, soweit dies dem Nutzer zumutbar ist. auto.de ist des Weiteren berechtigt, allgemeine und besondere Geschäftsbedingungen oder die jeweilige Leistungsbeschreibung mit einer Frist von vier Wochen im Voraus zu ändern. Die jeweilige Änderung wird auto.de dem Nutzer per E-Mail oder schriftlich bekannt gegeben. Gleichzeitig wird der Nutzer ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die jeweilige Änderung Gegenstand des zwischen den Vertragsparteien bestehenden Vertrages wird, wenn der Nutzer dieser Änderung nicht innerhalb einer Frist von sechs Wochen ab Bekanntgabe der Änderung per E-Mail oder schriftlich widerspricht. Widerspricht der Nutzer, hat jede Partei das Recht, den Vertrag mit einer Frist von vier Wochen per E-Mail oder schriftlich zu kündigen.

X. Rechtswahl und Gerichtsstand

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Gerichtsstand für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Leipzig, wenn der Nutzer Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, wenn der Nutzer oder der Nutzer juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist oder wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat und wenn kein ausschließlicher Gerichtsstand gegeben ist. Dies gilt auch, wenn der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt des Nutzers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

XI. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt. Lücken und Unvollständigkeiten der AGB sind ebenso zu behandeln.

Stand: 15. Januar 2008


Besondere Bestimmungen der Unister GmbH für die Mitgliedschaft bei auto.de

Die im folgenden festgelegten Besonderen Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft (nachfolgend "GBM") gelten zwischen dem als Mitglied registrierten Nutzer (nachfolgend "Sie" oder "Mitglied" genannt) und der Unister GmbH. auto.de und alle zugehörigen Länder- und Subdomains sind ein Angebot der Unister GmbH (nachfolgend "Unister" genannt).Bevor Sie die Webseiten von Unister benutzen, lesen Sie bitte die nachfolgenden GBM. Die GBM ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Unister (nachfolgend "AGB"). Im Falle von Widersprüchen oder Änderungen gehen die Regelungen dieser GBM denen der AGB vor.

I. Mitgliedschaft

  1. Mitglied bei Unister ist jeder, der sich durch die Eröffnung eines Mitgliedskontos bei Unister registriert hat.
  2. Mitglied werden kann jede Person mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.

II. Pflichten der Mitglieder

  1. Jedes Mitglied verpflichtet sich zur vollständigen, wahrheitsgemäßen sowie verständlichen Angabe personenbezogener Daten. Die Anmeldung von "Fake-Identitäten" (Identität mit vorsätzlichen Falschangaben) wird durch Unister verfolgt. Jedes Mitglied ist ferner verpflichtet, die bei der Registrierung angegebenen Daten aktuell zu halten und Änderungen an Hand der Online-Datenverwaltung bekannt zugeben.
  2. Jedes Mitglied ist eigens verantwortlich für den vertraulichen Umgang mit Passwort und Benutzernamen sowie deren Gebrauch gegenüber Unister und Dritten. Im Falle eines Missbrauches der Zugangsdaten sind Sie verpflichtet, Unister unverzüglich darüber zu informieren.
  3. Das Mitglied verpflichtet sich:
    1. ausschließlich 1 Mitgliedskonto bei auto.de zu halten, selbst wenn es mehrere Email-Adressen besitzt,
    2. den Gebrauch von automatischen Funktionen (wie z.B. Algorithmen, Maschinen), um eventuelle Seitenaufrufe oder Inhalte zu erstellen, zu unterlassen,
    3. Waren oder Dienstleistungen zu bewerben oder deren Verkauf anzubieten und insbesondere keine als Bericht getarnte Werbungen zu veröffentlichen,
    4. keinen Berichte ohne jeglichen Bezug zum bewerteten Produkt zu veröffentlichen,
    5. keine Umfragen, Wettbewerbe oder Kettenbriefe durchzuführen oder weiterzuleiten,
    6. keine unsachliche, unwahre, ehrverletzende, herabwürdigende, verleumderische, belästigende, sittlich anstößige, pornographische, gewaltverherrlichende, volksverhetzende oder sonstige Inhalte zu veröffentlichen, die einen Strafbestand unterstehen,
    7. keine Inhalte zu veröffentlichen, die Rechte Dritter, insbesondere Patent-, Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Kennzeichenrechte, verletzen,
    8. es zu unterlassen, Quellen- und Autorenangaben, rechtliche Hinweise, Eigentumsbezeichnungen oder Markierungen, die in einer geladenen Datei (Software oder sonstigem Material) enthalten sind, zu löschen oder zu fälschen,
    9. keine Inhalte zu veröffentlichen oder in Umlauf zu bringen, die Viren oder andere Computersoftware beinhalten oder die Funktionsweise fremder Computer in sonstiger Weise beeinträchtigen,
    10. keine Inhalte zu veröffentlichen, die zur Verbreitung von religiösen, politischen oder weltanschaulichen Zwecken erfolgen.
    11. keine Inhalte zu veröffentlichen, die den Zweck dienen, persönliche Daten von Nutzern - ohne deren ausdrückliches Einverständnis zu sammeln und zu speichern. Dies gilt insbesondere für geschäftliche Zwecke und auch ohne das Veröffentlichen von Inhalten.
  4. Das Mitglied verpflichtet sich ferner:
    1. Kommentare und Bewertungen nach besten Wissen und Gewissen zu verfassen,
    2. positive als auch negative Bewertungen im Rahmen der Meinungsfreiheit hauptsächlich zu dem Zweck abzugeben, anderen Informationssuchenden eine Möglichkeit zu geben, sich ein aussagekräftigeres/objektiveres/umfassenderes Bild bezüglich eines Autos, einer Werkstatt oder Tankstelle und den damit zusammenhängender Gegebenheiten machen zu können; dasselbe gilt für das Hochladen von Auto- / Werkstattbildern,
    3. zu bewertende Autos/Werkstätten/Tankstellen und sonstige Örtlichkeiten so genau wie möglich zu bezeichnen, insbesondere bei Werkstattketten die/den Region/Ort und evtl. Namenszusätze anzugeben,
    4. nur dann eine Bewertung abzugeben/ein Bild einzustellen, wenn das Mitglied selbst die zu bewertende Leistung in Anspruch genommen, insbesondere in der betreffenden Werkstatt sein Auto repariert hat,
    5. keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn das Mitglied Beschäftigter, Eigentümer oder Betreiber der zu bewertenden Werkstatt ist oder in ähnlicher Weise mit dieser in Verbindung steht, z.B. ein Familienangehöriger der genannten Gruppen ist; gleiches gilt für Mitarbeiter der Werkstätten und deren Familienangehörige,
    6. keine Bewertung abzugeben bzw. ein Bild einzustellen, wenn dem Mitglied für diese Leistung von Beschäftigten, Eigentümern oder Betreibern der zu bewertenden Werkstätten oder Mitarbeitern eine Vergütung angeboten wird,
    7. keine falschen und/oder unsachlichen Bewertungen und/oder Falschaussagen zu Autos, Werkstätten und den dort anwesenden Personen, und sonstigen dortigen Gegebenheiten/ Ereignissen zu machen, die die Entscheidung anderer Nutzer beeinflussen könnten,
    8. keine anderen Personen namentlich zu bezeichnen,
    9. weder persönliche Daten anderer Nutzer noch deren Informationen, gleich auf welche Art und Weise zu sammeln, zu verwenden oder zu veröffentlichen.

III. Einräumung von Rechten

  1. Es ist vom Mitglied selbst dafür Sorge zu tragen, dass es über alle Rechte hinsichtlich der zur Veröffentlichung bereitgestellten Inhalte verfügt. Falls der Nutzer selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von Ihm eingegebenen Inhalt ist, garantiert er, dass er alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hat.
  2. Mit der Übergabe der Inhalte an Unister räumt das Mitglied Unister das unwiderrufliche, räumlich, inhaltlich und zeitlich unbeschränkte und übertragbare Recht ein, die bereitgestellten Inhalte in jeder Form und in sämtlichen Medien (insbes. Print, Internet, Fernsehen, mobile Telekommunikationsplattformen) zu nutzen und verwerten. Dabei ist das Recht zur Veränderung, Übersendung, Vervielfältigung, zur öffentlichen Wiedergabe und der öffentlichen Zugänglichmachung, das Senderecht und das Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger sowie das Recht die Inhalte auf den verschiedenen Portalen der Unister zu veröffentlichen und das Recht zur Weiterentwicklung sowie zur Übertragung der Nutzungsrechte an Dritte ohne Vergütungsanspruch inbegriffen.
  3. Unister ist berechtigt, Inhalte ohne Benachrichtigung des Mitglieds, insbesondere ohne Angabe von Gründen zu ergänzen, zu ändern oder zu entfernen.
  4. Unister ist berechtigt, im Umfeld zu den öffentlich zugänglich gemachten Inhalten sowie unter ihrer Verwendung, Werbung zu schalten und/oder andere Promotionmaßnahmen durchzuführen. Das Mitglied erklärt sich hiermit ausdrücklich einverstanden.

IV. Verantwortlichkeit des Mitglieds für selbst eingestellte Inhalte

  1. Mitglieder sind für ihre auf den Webseiten der Unister eingestellten Inhalte selbst verantwortlich.
  2. Das Mitglied stellt Unister von allen Ansprüchen frei, die von Dritten aufgrund der vom Mitglied zur Veröffentlichung übermittelten Inhalte geltend gemacht werden, wobei die Rechtsverteidigung gegen derartige Ansprüche Unister vorbehalten bleibt. Im Falle eines solchen Anspruchs wird Unister vom Mitglied bei dessen Abwehr, insbesondere durch Informationen die zur Verteidigung erforderlich sind, unterstützt. Entsteht Unister ein Schaden auf Grund einer Inanspruchnahme durch Dritte, ist das Mitglied zum Schadenersatz verpflichtet. Kosten der Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung zählen ebenfalls dazu. Dabei sind sämtliche Gerichts- und Anwaltskosten eingeschlossen.

V. Inserate

  1. Unister stellt eine Eingabemaske für Inserate bereit, schaltet die eingestellten Inserate frei und stellt die Inserate über auto.de über den vereinbarten Zeitraum für Nutzer zum Abruf bereit.
  2. Jeder Nutzer kann beliebig viele Inserate bei auto.de einstellen. Dabei hat der Nutzer seinen gewerblichen Status als Fahrzeughändler offen zu legen.
  3. Der Nutzer ist verpflichtet, ein Fahrzeug nur in die dafür vorgesehene Rubrik einzustellen. Gestattet ist ausschließlich die Aufgabe von Inseraten, die auf den Verkauf von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern abzielen.
  4. Nicht gestattet sind die Übernahme von Kraftfahrzeugkauf- oder Leasingverträgen, Verkauf von Kraftfahrzeugersatzteilen und Kraftfahrzeugzubehör und Bewerbung von Dienstleistungen.
  5. Der Nutzer ist verpflichtet, vollständige und wahrheitsgemäße Angaben in Bezug auf das Fahrzeug zu machen. Dies gilt insbesondere für das Datum der Erstzulassung, den Kilometerstand und die Rechtsverhältnisse an dem Fahrzeug. Falsche Angaben, die irrtümlich angegeben wurden, wie z.B. Tippfehler, Einordnung in falsche Kategorien oder falsche Bilder, sind nach dessen Bekannt werden unverzüglich zu berichtigen.
  6. Es ist nicht zulässig, innerhalb eines Inserates mehrere Fahrzeuge gleichzeitig anzubieten.
  7. Es ist nicht zulässig, dasselbe Fahrzeug zur gleichen Zeit innerhalb einer Kategorie mehrmalig einzustellen.
  8. Die Inserate können mit Fotos veranschaulicht werden. Der Nutzer verpflichtet sich, nur solche Fotos zu verwenden, deren Rechte er im vollen Umfang besitzt. Diese Fotos dürfen in keiner Weise irreführend sein und müssen den tatsächlichen Zustand des angebotenen Fahrzeugs widerspiegeln.
  9. Das Inserat darf durch dessen Inhalt, Formulierung, Optik und Zweck nicht gegen geltende gesetzliche Vorschriften und die Ethik verstoßen.
  10. Gewerbetreibende müssen insbesondere die Regelungen des Teledienstegesetzes (TDG), der Verordnung über Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen (Pkw-EnVKV) und der Preisangabenverordnung (PAngV) beachten.
  11. Es ist nicht zulässig, Verweise (Links) auf externe Websites und Informationsquellen in ein Inserat einzufügen.
  12. Die Angabe von Servicetelefonnummern (z.B. für Mehrwertdienste), durch deren Anwahl beim Anrufer erhöhte Telefongebühren entstehen, ist nicht zulässig. Dies gilt ebenso für die Einwahlnummern 0900 und 0190.

VI. Laufzeit

  1. Die Laufzeit eines Einzel-Inserates verlängert sich automatisch um die jeweils bei Beauftragung gewählte Laufzeit, wenn dieses nicht durch Löschen (bis Laufzeitende) oder Kündigung (bis 3 Tage vor Ablauf) beendet wird. Die Kündigung eines Inserates kann sowohl im Mitgliederbereich, als auch per Textnachricht an support@auto.de unter Angabe von Mitgliedsnamen, Email-Adresse und Angebots-ID, erfolgen.
  2. Die Laufzeit eines Händler-Monatspaketvertrages verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn dieser nicht durch Kündigung mit einer Frist von zwei Wochen vor Ende der Laufzeit beendet wird. Die Kündigung des Vertrages ist schriftlich an die Unister GmbH, Barfussgäßchen 11, in D-04109 Leipzig oder per E-Mail an support@auto.de unter Angabe des Mitgliedsnamens und der hinterlegten Email-Adresse zu übermitteln.

VII. Beschränkungen und Sperrungen bei Verstößen

  1. Unister behält sich vor, bei Verstößen gegen die AGB oder GBM sowie gegen sonstige gesetzliche Vorschriften oder Rechte Dritter den Zugang eines Mitglied zum Angebot zu beschränken oder zu sperren und dabei insbesondere
    1. das Mitglied zu verwarnen,
    2. Inserate zu löschen,
    3. die Nutzung der Webseite einzuschränken,
    4. die Mitgliedschaft vorläufig auszusetzen oder endgültig zu beenden.
  2. Unister wird das Mitglied in der Regel bei Verstößen verwarnen. Wenn das Mitglied wiederholt oder besonders schwerwiegende Verstöße begeht, wird es in der Regel endgültig und dauerhaft von der Nutzung des Services von Unister ausgeschlossen werden.
  3. Unister ist berechtigt, pro Verstoß eine Vertragsstrafe in Höhe von 50,- Euro einzufordern. Dem Mitglied bleibt der Nachweis unbenommen, dass Unister keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind.
  4. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadensersatzanspruches und die strafrechtliche Verfolgung bleiben hiervon unberührt.

VIII. Datenschutz, Email-Werbung

Unister sendet keine Werbung per Email an Mitglieder, wenn diese bei der Registrierung bzw. zu einen späterem Zeitpunkt schriftlich widersprochen haben. Eine Zusendung von Werbung an nicht registrierte Nutzer erfolgt ausschließlich nur mit deren Zustimmung. Unister distanziert sich von Emails Dritter und steht nicht dafür ein.

Stand: 01. April 2009