Auto des Tages

Replicars

Replicars sind Fahrzeuge, die nach alten Vorbildern gebaut werden. Vor allem Replicars, die nach bekannten Originalen gebaut wurden, wie der Apal Speedster, Cobra, Haeley MK IV oder der Lotus sind begehrte Liebhaberfahrzeuge. Sie werden mit viel Liebe zum Detail gebaut und zum Teil mit der modernsten Technik ausgestattet. Da die Replicars viele Fans haben, gibt es auch Fan-Clubs in denen sich die Mitglieder untereinander über Neuigkeiten informieren oder auch bei Problemen immer einen Ansprechpartner finden. Außerdem gibt es Veranstaltungen und Events, die vor allem von den Replicars-Liebhabern besucht werden, um die neuen, alten Modelle zu bestaunen oder Ideen für das eigene Replicar zu sammeln.

Replicars nach alten Vorbildern

Replicars werden nach alten Vorbildern gebaut. Meistens handelt es sich um legendäre Fahrzeuge, die im Original nur noch bei Sammlern zu finden sind. Mit den Replicars hat jeder, der diese Autos liebt, die Möglichkeit ein solches zu besitzen. Die meisten Replicars sind mit modernster Technik ausgestattet, so dass niemand auf den Komfort der heutigen Zeit verzichten muss. Für Bastler ist bestimmt ein Replicar als Bausatz eine Herausforderung. Da es sich um Liebhaberautos handelt und dieselbe Technik beinhalten wie moderne Fahrzeuge, haben sie natürlich auch den entsprechenden Preis. Von diesem lässt sich aber ein echter Fan nicht abhalten und mit einem Bausatz wird es etwas günstiger. Hilfe beim Zusammenbau findet man vor allem in den Fanclubs der Replicars, wo jeder sich darüber freut, wenn er mithelfen darf. Einige Kfz-Versicherungen bieten ihren Kunden für Replicars günstige Tarife in der Haftpflicht-, Teilkasko- und Vollkasko an. Deshalb sollte man sich einige Angebote zum Vergleich einholen.

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:
Neuwagen