Auto des Tages

Online Autobörse

Das Internet ist längst zum größten Automarkt der Welt geworden. Jeder kann dort jedes Modell und fast jeden Gebrauchtwagen finden, den er gerade sucht. Möglich machen das große Online Autobörsen. Das heißt nicht, dass dort professionelle Autohändler am Werk sind. Eine Online Autobörse steht jedem offen, bietet also auch die Möglichkeit, ein Auto privat zu kaufen oder verkaufen. Der Markt ist die ganze Welt, könnte man sagen. Ganz so weit geht es dann doch nicht, Fakt ist aber, dass die Autobörsen im Internet Autokäufer und Verkäufer über einen viel größeren Raum miteinander verbinden. Das macht die Auswahl größer, stellt aber auch vor Probleme.

Online Autobörse verbindet Privatkäufer

Die bekanntesten Online Autobörsen Deutschlands schneiden in den Testberichten, von denen es viele bisher nicht gibt, meistens am besten ab. Ein Käufer, der die Online Autobörse in Anspruch nimmt, sollte sich aber im Klaren sein, dass diese immer nur zwischen Verkäufer und Käufer vermittelt. Der Verkäufer stellt sein Fahrzeugangebot ins Internet und wartet auf Interessenten, mit denen er dann selbst das Geschäft abwickelt. Weil es sich aber immer um ein Geschäft mit einem Privatmann handelt, sollte ein Kaufinteressent auf keinen Fall einen Blindkauf tätigen. Er sollte die Online Autobörse nur nutzen, um Kontakt herzustellen und ein Treffen mit dem Verkäufer zu vereinbaren. Bei dem sollte sich der Käufer das Fahrzeug dann genau ansehen und es auf Mängel überprüfen. Das ist aber auch der größte Nachteil an einer Online Autobörse, der allerdings von ihren Vorteilen wieder aufgewogen wird. Da der Markt viel größer ist als bei Gebrauchtwagenhändler, findet man dort mit viel höherer Wahrscheinlichkeit sein Wunschauto.

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:
Neuwagen