Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme ist der erste Schritt zur erfolgreichen Kaufabwicklung eines Autos. Sieht der Interessent ein Fahrzeug auf einer Internetplattform, lohnt es sich, die Kontaktaufnahme mit dem Anbieter zu tätigen. Dabei ist es zu empfehlen, stets den telefonischen Kontakt in Anspruch zu nehmen. Der postalische Schriftverkehr per E-Mail ist davon abhängig, wann der Empfänger sein E-Mail-Postfach durchsieht. Nach dieser Zeitspanne kann das Fahrzeug bereits vergeben sein. Persönlicher ist einfach das Telefonat. Geplant, sowie reaktionär können hierbei Fragen gestellt werden und man erfährt sofort, ob die persönlichen Anforderungen an das Auto erfüllt werden und ob es überhaupt noch zum Verkauf steht.

Bei Kaufinteresse folgt die Kontaktaufnahme

Bei einem seriösen Autoanbieter sind außerdem stets sämtliche Kontaktdaten gleich ersichtlich. Transparenz spielt bei der Kontaktaufnahme eine übergeordnete Rolle. Auch die Beantwortung aller Fragen ist ein Zeichen von Ehrlichkeit und wirklichem Interesse am Käufer. Der Verkäufer sollte darüber hinaus bei der Kontaktaufnahme zu einer Besichtigung und einer Probefahrt bereit sein. Es lohnt sich außerdem, vor einer längeren Anreise zum Verkaufsort kurzfristig nachzufragen, ob das Auto noch zu erstehen ist. So erspart man sich gegebenenfalls Kosten und Mühen. Die Kontaktaufnahme ist in jedem Fall die schnellste Möglichkeit, mit dem Verkäufer in Verbindung zu kommen und nützliche Informationen über das Auto in Erfahrung zu bringen. Als unseriöses Anzeichen gilt es, wenn der Verkäufer den Käufer bei Fragen abwimmelt, ihn unter Druck setzt oder sogar eine Anzahlung verlangt. Auf solche dubiosen Forderungen sollte der Käufer auf keinen Fall eingehen. Alles in allem ist die Kontaktaufnahme die elementare Handlung auf dem Weg zum neuen Wagen.

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:
Neuwagen