Auto des Tages

Die erste Werbung für den neuen Tata Nano - `Insane, bro`!

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Die erste Werbung für den neuen Tata Nano - `Insane, bro`!

Die erste Werbung für den neuen Tata Nano - `Insane, bro`!

Er ist in Flammen aufgegangen, hielt nicht dem kleinsten Crashtest stand - Als Tata das billigste Auto der Welt im Januar 2008 vorstellte, war der Nano alles andere als ausgereift. Nach jeder Menge Spötterei über das Basic-Auto wagt Tata nun einen neuen Vorstoß und zeigt im ersten veröffentlichen Werbeclip, welches Image dem Tata Nano ab jetzt verleiht werden soll.


Dacia-Invasion: Große Ausweitung der Modellpalette

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Dacia-Invasion: Große Ausweitung der Modellpalette

Dacia-Invasion: Große Ausweitung der Modellpalette

Prestige und Tradition vs. Preis  - Mit seinem Eintritt auf den Automobilmarkt hat Dacia mit seinen vergleichsweise günstigen Modellen für einige Bewegung gesorgt. Die Renault-Billigtochter ist mittlerweile gefragter denn je, erstaunlicherweise hat Dacia trotz niedriger Preise weniger mit Debatten über Sicherheitstandards und Billigbau zu kämpfen als andere Hersteller. Aufgrund des Erfolgs bläst Dacia nun zum Großangriff: Bis 2017 sollen neun weitere Modelle des rumänischen Herstellers auf den Markt gebracht werden. Das ist eine Kampfansage!


Keine E-Autos auf der Busspur erlaubt

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Keine E-Autos auf der Busspur erlaubt

Keine E-Autos auf der Busspur erlaubt

Die Forderung nach dem Umstieg auf elektronische Fahrzeuge wird immer lauter. Doch die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs ist nicht nur teuer, sondern bringt auch weitere Probleme mit sich: Wo findet man eigentlich eine Strom-Tankstelle in der städtischen Nachbarschaft, warum kann man manche Fahrzeuge nur leasen aber nicht kaufen oder was mache ich, wenn ich mal 200 Kilometer statt nur die mögliche Reichweite von beispielsweise 150 Kilometer fahren will? Um Fahrer im automobilen Individualverkehr dennoch von der Nützlichkeit der E-Autos zu überzeugen, sollen diese mit Sonderrechten im städtischen Verkehr wie der Erlaubnis zum Befahren der Busspur gelockt werden. Doch von den Städten kam bereits jetzt dafür die Absage: Das Fahren auf der Busspur wird in Berlin und anderen Städten nicht erlaubt werden!


Den Weg zum Ziel machen - mit der TT-Line über die Ostsee

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Den Weg zum Ziel machen - mit der TT-Line über die Ostsee

Den Weg zum Ziel machen - mit der TT-Line über die Ostsee

Lübeck – Die TT-Line-Reederei mit Sitz in Lübeck-Travemünde hat sich auf Verbindungen zwischen Deutschland und Schweden spezialisiert. „Grund dafür“, sagt Passage-, Vertriebs- und Touristikleiter Dirk Lifke, „ist ein dynamisches Wachstum im Passagier- und Frachtverkehr zwischen beiden Ländern in den vergangenen 50 Jahren.“


Familienbesuch bei Pippi, Michel, Kalle und Lotta

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Familienbesuch bei Pippi, Michel, Kalle und Lotta

Familienbesuch bei Pippi, Michel, Kalle und Lotta

Vimmerby – Gleich neben Saltkrokan liegt Bullerbü. Die Villa Kunterbunt lugt da samt Limonadenbaum hinter der Krachmacherstraße hervor. Sie alle sind hier zu Hause: Pippi Langstrumpf zum Beispiel, Michel aus Lönneberga oder Ronja Räubertochter, alles Helden aus Kinderbüchern der 2002 verstorbenen schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren.


Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Paris Hilton schenkt sich einen Ferrari California

29.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Paris Hilton schenkt sich einen Ferrari California

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Paris Hilton schenkt sich einen Ferrari California

Es kommt nicht auf die Größe an - Beim Schenken und Empfangen liebevoller Gaben zählen Einfallsreichtum und das Berücksichtigen persönlicher Vorlieben für die meisten Menschen an Weihnachten deutlich mehr als die Größe eines Geschenks. Nicht so für die Millionenerbin Paris Hilton, die es neben funkelnd und teuer wohl vor allem richtig groß mag: Sie schenkte sich bereits jetzt ihr ganz persönliches Weihnachtsgeschenk - einen knallroten Ferrari California.


Klischee vorbei: Chinesische Autos sicher wie nie zuvor

28.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Klischee vorbei: Chinesische Autos sicher wie nie zuvor

Klischee vorbei: Chinesische Autos sicher wie nie zuvor

Kopiert, billig, gefährlich - Gegen das Klischee vom chinesischen Automobilbau spricht nun das Ergebnis des aktuellen EuroNCAP-Test, der zwei chinesischen Automodellen mit vier Sternen im Sicherheitstest den Ritterschlag verleiht. So erreichten der Geely Emgrand EC7 und der MG6 beide jeweils die hohe Punktzahl im Test und besitzen damit laut EuroNCAP den gleichen Sicherheitsstand wie der Jaguar XF oder der Jeep Grand Cherokee.


Adieu Maybach!

28.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Adieu Maybach!

Adieu Maybach!

Auch wenn die Gerüchteküche der Automobilbranche schon länger brodelte, für viele verkündete Daimler-Chef Dieter Zetsche dieser Tage doch überraschend in einem Interview das endgültige Aus der Luxuslimousinensparte Maybach. Die Maybach-Fahrzeuge mit einem Kaufpreis von 400.000 Euro aufwärts hatten bereits länger im Hause Daimler geschwächelt, die globalen Verkaufszahlen erreichten im laufenden Geschäftsjahr einen historischen Tiefstand. Man habe sich deswegen für die Einstellung der Produktion von Maybach zum Verkaufsstart der neuen S-Klasse entschieden, erklärte Zetsche. Daimler wolle damit Mercedes in der Sparte der Luxusliner ausbauen.


Jung, männlich und mit wenig Fahrpraxis - diese Gruppe ist am häufigsten Opfer von Verkehrsunfällen

28.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Jung, männlich und mit wenig Fahrpraxis - diese Gruppe ist am häufigsten Opfer von Verkehrsunfällen

Jung, männlich und mit wenig Fahrpraxis - diese Gruppe ist am häufigsten Opfer von Verkehrsunfällen

Auch wenn die Zahl der Verkehrsunfälle seit Jahren sinkt, eine Gruppe der Fahrer ist laut der Deutschen Verkehrswacht besonders gefährdet: Junge Männer, die sich mit wenig Fahrpraxis, Übermüdung und Übermut nachts auf der Heimfahrt im PKW befinden, werden häufiger als andere Altersgruppen Opfer der sogenannten `Disko-Unfälle`. Laut Statistischem Bundesamt ist die Altergruppe der 18-24-Jährigen mehr als doppelt so häufig Unfallopfer als Menschen anderen Alters. Als Hauptursachen für diese Unfälle benennt die Deutsche Verkehrswacht aus der Unerfahrung resultierende unangepasste Geschwindigkeiten, zu geringe Abstände sowie das Fahren unter Alkohol- und Drogenkonsum. Damit diese Disko-Unfälle in Zukunft vermieden werden, gibt die Deutsche Verkehrswacht jetzt allseits bekannte, aber dennoch wichtige Ratschläge.


Virtueller Protest: Saab-Fans besetzen die Facebookseite von GM

26.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Virtueller Protest: Saab-Fans besetzen die Facebookseite von GM

Virtueller Protest: Saab-Fans besetzen die Facebookseite von GM

Die Hiobsbotschaften um den angeschlagenen Hersteller Saab häufen sich beständig. Nachdem wichtige Zahlungen aus China bisher aufgrund Druck der chinesischen Regierung ausblieben, konnte Saab die Löhne seiner Mitarbeiter im November nicht zahlen. Jetzt wurde auch noch ein wichtiger russischer Finanzier verhaftet. Doch wer jetzt denkt, auch der härteste Saab-Fan müsste nun einsehen, dass das Ende des Konzerns nun unwiderbringlich Anfang Dezember naht, der irrt. Stattdessen formieren sich Saab-Anhänger auf der ganzen Welt nun, um virtuell lautstark gegen General Motors zu protestieren, die aufgrund der Nicht-Freigabe wichtiger Lizenzen den Fortgang der Produktion und damit die Übernahmen bisher verhinderten.


Foto der Woche: Und tschüß - Straße!

26.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Foto der Woche: Und tschüß - Straße!

Foto der Woche: Und tschüß - Straße!

Welche Gefahr kleinere Straßenschäden in sich bergen, demonstriert dieses Foto aus San Pedro im US-amerikanischen Kalifornien eindrücklich: Aufgrund der Erosion der Halbinsel zusammen mit dem Asphalt war diese Straße bereits vor einem Sturm in der vergangenen Wochen beschädigt, doch das Unwetter gab ihre den Rest: Die mehrspurige Straße rutschte an einer Stelle komplett weg.


Sicherheitsstufe rot: Die Formel 1-Stars vor dem Grand Prix in Brasilien

26.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Sicherheitsstufe rot: Die Formel 1-Stars vor dem Grand Prix in Brasilien

Sicherheitsstufe rot: Die Formel 1-Stars vor dem Grand Prix in Brasilien

Wer mit Höchstgeschwindigkeiten über Formel 1-Strecken saust, ist mit Sicherheit kein besonders ängstlicher Mensch. Doch auch das Leben abseits der Strecke birgt manche Gefahren in sich - zumindest vermutete. Und so wird angesichts des Grand Prix dieses Wochenende in Sao Paulo einiges an Sicherheitsmöglichkeiten bemüht, um die Formel 1-Stars zu schützen. Zumindest jene, die das wollen.


Krumme Geschäfte - wie dieser spanische Authändler die Geschäftsbilanz aufbessern will

26.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Krumme Geschäfte - wie dieser spanische Authändler die Geschäftsbilanz aufbessern will

Krumme Geschäfte - wie dieser spanische Authändler die Geschäftsbilanz aufbessern will

Während man sich aus Nordeuropa vorzugsweise im Sommer gern nach Spanien flüchtet, um dort am Strand und in der Tapasbar den tristen Alltag in der Heimat zu vergessen, wünscht sich manch Spanier angesichts der großen wirtschaftlichen Probleme in seinem Land wohl gerade nur noch weit weg. Die drastischen Maßnahmen, die dieser Autohändler ergriff, um seine Einnahmen zu steigern, weisen zumindest deutlich auf große Defizite hin - finanziell wie auch persönlich. So zerstört er mutwillig eine Reihe seiner Fahrzeuge, um Geld von der Versicherung einzustreichen. Blöd nur, dass alles per Video aufgezeichnet wurde!


Jennifer Lopez und die fiesen Tücken des Fiat 500

25.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Jennifer Lopez und die fiesen Tücken des Fiat 500

Jennifer Lopez und die fiesen Tücken des Fiat 500

Dass man bei Fiat angesichts stagnierender Verkaufszahlen der Fiat-Kleinwagen auf dem amerikanischen Markt in letzter Zeit zunehmend auf Bunga Bunga setzte, hatten wir ja bereits berichtet. So kam unter anderem die Kooperation mit der ewig schönen Latina Jennifer Lopez zusammen, die es ja bekanntlich auch gern bodenständig mag (allerdings nur, wenn die Kamera auf sie gerichtet ist). Abseits des Rampenlichts scheint die gute JLo allerdings noch nicht besonders viel in ihrem Fiat 500 um ihren Block gefahren zu sein - zumindest lässt das dieser peinliche Vorfall bei den MTV American Music Awards vergangene Woche vermuten.


TV-Tipp: Interview mit Ralf Schumacher am 27.11.2011

25.11.2011 von  |  Share  |  Comment

TV-Tipp: Interview mit Ralf Schumacher am 27.11.2011

TV-Tipp: Interview mit Ralf Schumacher am 27.11.2011

Wenn zwei Brüder beide ihren Erfolg im selben Tätigkeitsfeld suchen, sind Stress und Neid quasi vorprogrammiert. Nicht jedoch im Hause Schumacher, wie der jüngere Bruder Ralf im Interview in der Sendung "Wortwechsel - Wie geht`s eigentlich Ralf Schumacher", die am Sonntag ausgestrahlt wird, versichert. Im Gegensatz zu seinem Bruder Michael und dessen Formel 1-Comeback hat sich Ralf Schumacher seit seinem Rückzug in die DTM ab 2008 öffentlich eher zurückgehalten, umso mehr lohnt sich deswegen das Einschalten in den auto.de TV-Tipp dieses Wochenende.


Gewinnspiel: Weihnachten unter einem guten Stern (Beendet)

25.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Gewinnspiel: Weihnachten unter einem guten Stern (Beendet)

Gewinnspiel: Weihnachten unter einem guten Stern (Beendet)

Fehlt euch noch eine passende Geschenkidee, oder das ein oder andere weihnachtliche Accessoire? Dann könnten die Weihnachtsangebote aus der Mercedes-Benz Collection die Lösung sein. Vom Duftlicht, über edle Damenhandtaschen, bis zum elektrisch betriebenen Mercedes SL für Kinder bietet dies jede Menge Ideen, die von namhaften Herstellern speziell für Mercedes-Benz gefertigt werden.


Nur Fliegen ist schneller - der Nissan GT-R im Test

25.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Nur Fliegen ist schneller - der Nissan GT-R im Test

Nur Fliegen ist schneller - der Nissan GT-R im Test

530 PS, 588 Nm Drehmoment, eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h sowie eine Beschleunigung von 3,4 Sekunden auf 100 km/h... das sind die unglaublichen Daten des Nissan GT-R, einem der derzeit schnellsten, in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge. Und im Vergleich zu Konkurenten wie dem Porsche 911 Turbo ist er sogar recht "billig". Bereits ab 90.900 Euro ist der japanische Kampfsportler zu haben (der Porsche kostet rund 140.000 Euro). Ob man so eine Art Auto überhaupt braucht, sei dahingestellt. Dass es allerdings wahnsinnig viel Spaß macht, durfte der Autor am eigenen Leib erfahren.


Honda Jazz – Kleinwagen mit Hybridantrieb

25.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Honda Jazz – Kleinwagen mit Hybridantrieb

Honda Jazz – Kleinwagen mit Hybridantrieb

Neben dem sparsamen Benziner Honda Civic 2012 hat Honda nun auch ein weiteres Hybridfahrzeug in seine Produktpalette aufgenommen, den Honda Jazz . Auf den ersten Blick mag die Kombination zwischen Kleinwagen und Hybrid ungewöhnlich erscheinen, doch der Jazz bietet durchaus interessante Eigenschaften.


"Traumgaragen" gewinnt Autobuchpreis 2011

22.11.2011 von  |  Share  |  Comment

"Traumgaragen" gewinnt Autobuchpreis 2011

"Traumgaragen" gewinnt Autobuchpreis 2011

Wen kümmern schon der Literatur-Nobelpreis , wenn doch der ADAC einmal jährlich auf der Frankfurter Buchmesse seinen Autobuchpreis verleiht? Der begehrte Titel ging dieses Jahr an  `Traumgaragen Deutschland 1.0 – gelebte Träume privater Sammler`, verfasst von Fritz Schmidt Jr. Schmidt stellt in seinem Werk auf über 330 Abbildungen insgesamt 15 Sammlungen von begehrenswerten Oldtimern vor. Die Themenwahl fiel dem Autor übrigens besonders leicht - Er selbst ist Sammler und besitzt das, was man wohl eine Traumgarage nennt.


Einsatz gezeigt

22.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Einsatz gezeigt

Einsatz gezeigt

Die einen klettern Gletscher empor, andere springen nur an ein Seil gebunden in die Tiefe, so mancher hat Spaß daran auf haushohen Wellen zu surfen - die Freizeitinteressen sind eben verschieden. Gern mal zum Autorennen zu gehen, erscheint dagegen ein recht ungefährliches Hobby zu sein. Sollte man meinen, ist es aber nicht. Zumindest nicht angesichts der Verrenkungen dieses Herren hier..


Scharf, schärfer...Fiat!?

21.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Scharf, schärfer...Fiat!?

Scharf, schärfer...Fiat!?

Die Italiener wollen 2011 definitiv mit aller Macht zum Fiat-Jahr machen. Und wie ginge das besser als mit dem ewiggleichen Motto `Sex sells`? Gerade erst vom Politikdesaster Berlusconi befreit hält man an der Vorliebe zu Bunga Bunga fest und krallt sich bei Fiat nach Jennifer Lopez als Werbestar für den Fiat 500 nun das nächste hübsche Fräulein als Objekt der Begierde für einen Werbeclip. Ach nein, der Hauptstar ist natürlich der neue Fiat 500 Abarth. Könnte man allerdings glatt vergessen bei diesem Model(l)...


Ernie und Bert bei ihren Aufnahmen als Navi-Stimmen

21.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Ernie und Bert bei ihren Aufnahmen als Navi-Stimmen

Ernie und Bert bei ihren Aufnahmen als Navi-Stimmen

Mittlerweile kann man sich ja fast alle Stimmen mit dem Navi ins Auto holen, die man möchte. Homer Simpson oder Michael `Bully` Herbig und jetzt eben auch Ernie und Bert. Das letztere mittlerweile auch das TomTom besprechen, wäre an sich ja noch keine Nachricht wert. Doch bei den beiden Herren liefen die Aufnahmen für die Ansagen im Navi so anders ab als bei anderen Sprechern, dass ein durchaus sehenswerter Videoclip im Studio entstanden ist. Ach, das erinnert schon an alte Zeiten..


Eine andere Art der Autopräsentation: Mosler Raptor GTR

19.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Eine andere Art der Autopräsentation: Mosler Raptor GTR

Eine andere Art der Autopräsentation: Mosler Raptor GTR

Es gibt viele Arten ein neues Fahrzeug zu präsentieren: Eine kitschige Show mit Moderator und Tuchwegziehen, die Vorstellung mit einem berühmten Promi---und es gibt die Präsentation des neuen Mosler Raptor GTR. Die ist definitiv..anders. Eine Sängerin/Künstlerin/Gogo-Tänzerin namens Abby Cubey nämlich ist bei diesem Supersportler für eine umfassende Vorstellung verantwortlich und suhlt sich dafür nach dem Lippen bemalen ausgiebig auf dem Fahrzeug herum. Ab und zu springt noch ein Breakdancer durchs Bild. Hört sich irgendwie komisch an? Ganz ehrlich, das ist der Clip auch!


Ferrari selber fahren: Ein Traum wird wahr

19.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Ferrari selber fahren: Ein Traum wird wahr

Ferrari selber fahren: Ein Traum wird wahr

Als Kindheitstraum begonnen, entwickelt sich der Traum vom eigenen Ferrari schnell zum ausgeprägten „Muss ich unbedingt haben“-Gefühl. Die Realität holt einen dann aber beim Blick auf den Kontostand schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück; denn Ferrari fahren ist kein günstiges Vergnügen.


Das Nintendo Mario Kart in der realen Welt

18.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Das Nintendo Mario Kart in der realen Welt

Das Nintendo Mario Kart in der realen Welt

Nachdem Mario-Imitatoren in der letzten Zeit in der echten Welt unter anderem durch Tokio und Paris gefahren sind, bekommt man den Eindruck, der rundliche Klempner mit dem italienischen Schnauzbart ist derzeit beliebter denn je. Da möchten natürlich auch Marios Erfinder auf der Retro-Welle mitschwimmen und so gab Nintendo prompt den Bau zweier Karts im Stil von Mario und Kompagnon Luigi in Auftrag. Ganz geheim natürlich. Jetzt wurde ihre Karts in Lebensgröße auf der LA-Motorshow vorgestellt.


Zu eng, teuer und auch noch verschmutzt: Der ADAC testet deutsche Parkhäuser

18.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Zu eng, teuer und auch noch verschmutzt: Der ADAC testet deutsche Parkhäuser

Zu eng, teuer und auch noch verschmutzt: Der ADAC testet deutsche Parkhäuser

Viel zu oft im Leben steckt nicht immer drin, was draußen draufsteht - so auch bei Parkhäusern. Denn ob Einem im ausgewählten Parkhaus Parken mit Gruselfaktor (schmale Fahrwege, enge Parklücken, starke Steigungen, horrende Preise) bevorsteht oder ein entspanntes Abstellen des Fahrzeuges zeigt sich leider erst, wenn man die Rampe hinab oder hinauf bereits befährt. Der ADAC testete jetzt bundesweit 50 Parkhäuser in deutschen Großstädten. Ergebnis: Insgesamt jedes sechste Parkhaus im Test erhielt die Note `mangelhaft`oder sogar `sehr mangelhaft`. Und das schlechteste Parkhaus steht - ausgerechnet in Düsseldorf!


Es steckt immer ein kluger Kopf dahinter - auch aus der Automobilindustrie!

17.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Es steckt immer ein kluger Kopf dahinter - auch aus der Automobilindustrie!

Es steckt immer ein kluger Kopf dahinter - auch aus der Automobilindustrie!

Es ist eine der erfolgreichsten deutschen Werbekampagnen: Die FAZ-Kampagne "Kluge Köpfe". Nach Altkanzler Kohl, der sich zeitungslesend auf einem Containerschiff verbirgt, oder Michael Schuhmacher inmitten eines Boxenstopps mitsamt angeblicher Lieblingslektüre FAZ hat sich nun ein anderer einflussreicher Herr aus der Automobilindustrie überzeugen lassen, mit seinem klugen Kopf in der Kampagne für die Tageszeitung FAZ zu werben. Könnt ihr erkennen, wer das ist?


Gadgets rund ums Auto: Ein paar Ideen für passende Weihnachtsgeschenke

17.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Gadgets rund ums Auto: Ein paar Ideen für passende Weihnachtsgeschenke

Gadgets rund ums Auto: Ein paar Ideen für passende Weihnachtsgeschenke

Wieder einmal steht Weihnachten schon fast vor der Tür und so wie alle Jahre wieder fragt man sich, was man den Lieben denn Schönes schenken könnte. Diese Frage ist gar nicht immer so einfach zu beantworten, denn vieles ist in der Regel eben doch schon vorhanden und man möchte ja auch nichts schenken, mit dem derjenige überhaupt nichts anfangen kann. Doch wie wäre es zum Beispiel mit einem Geschenk rund ums Auto?


Gewinnspiel: Renault-Scene-Magazin Kalender 2012 (beendet)

17.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Gewinnspiel: Renault-Scene-Magazin Kalender 2012 (beendet)

Gewinnspiel: Renault-Scene-Magazin Kalender 2012 (beendet)

Nach dem Erfolg der Kalender für 2009, 2010 und 2011 geht der limitierte Kalender des Renault-Scene-Magazins 2012 bereits in das vierte Jahr. Aus einer kleinen Idee heraus entstand der Kalender aus und für die Renault-Szene.


Jetzt wieder als Neuwagen - der VW T2 ist zurück!

17.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Jetzt wieder als Neuwagen - der VW T2 ist zurück!

Jetzt wieder als Neuwagen - der VW T2 ist zurück!

Alle Jahre wieder sticht aus dem stetig wachsenden Markt der Automobilproduktion ein Fahrzeug hervor, das es als Serienfahrzeug für den Ottonormalbürger schafft, einen Kultstatus zu erlangen. Dazu zählen kann man wohl klassischerweise unter anderem den Citroën 2CV (die `Ente`), den VW Käfer oder den Mini. Und natürlich die alten Serien der VW-Busse, die bereits über mehrere Generationen als Camper den Familienurlaub, den Festivalsommer oder die ersten Fahrerfahrungen prägten. Gerade für die VW-Busse T1 und T2 sind in Europa die Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt stark gestiegen, Handwerker wie Hippie lieben ihn. Jetzt jedoch erfreut ein niederländischer Autohändler mit einer guten Nachricht: Ab sofort ist der VW T2c bei ihm zu haben - als nigelnagelneues Fahrzeug direkt aus Brasilien!


Ein Lambo mit Skibox

14.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Ein Lambo mit Skibox

Ein Lambo mit Skibox

Weil Geld und Geschmack sich nicht immer parallel zu einander steigern, gibt es auch in der Sparte der Premiumfahrzeuge den ein oder anderen ästhetischen Ausrutscher. Ich zumindest würde meinen (leider nicht in der Garage parkenden) Lamborghini keinesfalls mit einer praktischen Skibox ausstatten. Aber das kann ja jeder halten wie er will und so verbindet der schwedische Skisportler Jon Olson Autoliebe mit dem Beruf als Sportler. Herauskommt dabei: Ein Lamborghini mit Skibox.


Streetfighter in Rage

14.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Streetfighter in Rage

Streetfighter in Rage

Vor einigen Jahren machten Filme von wilden Zerstörungsorgien die Runde, Hauptobjekt der Wutausbrüche waren dabei meist PCs. Mittlerweile sollen angeblich ganze Managergruppen zu Plätzen gekarrt werden, an denen Computer nach Herzenslust malträtiert werden können. Doch warum eigentlich nur Elektrogeräte? Wer schon einmal richtig Pech beim Kauf eines Neuwagens oder Gebrauchtwagens hatte, der hat mit Sicherheit ähnliche Zerstörungsgelüste verspürt. Wie solche dann höchst professionell in die Tat umgesetzt werden können, zeigt uns dieser asiatische Herr in schönster Streetfighter-Manier.


Das Auto winterfit in wenigen Schritten

11.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Das Auto winterfit in wenigen Schritten

Das Auto winterfit in wenigen Schritten

Die Anforderungen an den Wagen in der dunklen Jahreszeit mit niedrigeren Temperaturen, Schnee und Eis sind um einiges härter, als im Sommer. Beachtet man jedoch einige Punkte, bevor der Winter Einzug hält, werden Probleme mit dem Auto vermieden.


Winterreifen: Geldschneiderei oder mehr Sicherheit auf der Straße?

11.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Winterreifen: Geldschneiderei oder mehr Sicherheit auf der Straße?

Winterreifen: Geldschneiderei oder mehr Sicherheit auf der Straße?

Es gibt gesetzliche Vorgaben, die am Ende keine sind. So etwa bei der Winterreifenpflicht in Deutschland. Letztlich nutzen nur Versicherungen die Winterreifen, um Kosten zu reduzieren. Denen gehe es im Schadensfall nur darum, ob gezahlt werde oder nicht, so Klaus Bukowski, Experte Profi Service Werkstatt.


Auto.de TV-Tipp: Die Geschichte des Führerscheins

09.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Auto.de TV-Tipp: Die Geschichte des Führerscheins

Auto.de TV-Tipp: Die Geschichte des Führerscheins

Mit der Entwicklung des Automobils im späten 19. Jahrhundert stellte sich schnell die Frage, wer ein solches Gerät denn überhaupt führen darf. Bereits 1909 vereinheitlichte das Reichsgesetz über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen die Richtlinien für die Fahrerlaubnis, und stellte damit die Weichen für unseren heutigen Führerschein. Das MDR-Kulturmagazin "artour" beschäftigt sich in seiner Sendung am Freitag, den 10.11.2011 um 22:05 Uhr mit der langen und emotionalen Geschichte des heiß begehrten Scheins.


Das wohl älteste Parkticket der Welt: Datum 208 nach Christus

08.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Das wohl älteste Parkticket der Welt: Datum 208 nach Christus

Das wohl älteste Parkticket der Welt: Datum 208 nach Christus

Ganz schön ärgerlich, wenn man aus dem Urlaub kommt und einen Strauß von Strafzetteln hinter dem Scheibenwischer des Autos klebt oder dieses gar abgeschleppt wurde. Richtig Ärger aber bekam dieser Sizilianer - Ihm wurde ein Parkticket zugestellt, auf welchem das Datum des Vergehens auf das Jahr 208 n.Chr. beziffert wurde. Zu zahlende Strafe danach: Über 32.000 Euro!


Willkommen im wahren Leben

08.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Willkommen im wahren Leben

Willkommen im wahren Leben

Gerade noch haben wir uns über den neuen Trailer zu GTA V gefreut, der wieder einmal jede Menge Autoaction verspricht, da erinnert dieses gerade im Netz kursierende Video uns daran, dass die Realität eben doch aufregender ist als ein Videospiel. Zumindest für diese brasilianischen Zollfahnder, die in James Bond-Manier mit ihrem Auto flüchtige Drogenschmuggler stoppen.


Jedi-Meister Yoda am Steuer

08.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Jedi-Meister Yoda am Steuer

Jedi-Meister Yoda am Steuer

Ein Berufsleben bei der Polizei hat mit Sicherheit seine skurillen Seiten - Recht überrascht waren mit Sicherheit die Beamten einer Darmstädter Polizeistreife, als sie am frühen Morgen einen flüchtigen Unfallfahrer stoppten. Denn bei jenem Fahrer handelt es sich um keinen geringeren als Yoda - den Jedi-Großmeister aus Star Wars. Okay, fast.


Live dabei: Fotoshooting für den Mercedes SLS AMG Roadster

08.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Live dabei: Fotoshooting für den Mercedes SLS AMG Roadster

Live dabei: Fotoshooting für den Mercedes SLS AMG Roadster

Ein Blick hinter die Kulissen ist häufig deutlich aufregender als das hochglanzpolierte Endprodukt. Okay, bei Schönheiten wie der Miss Tuning 2011 und dem erotischen Fotoshooting für ihren neuen Kalender mag das nicht zu treffen, und ja, auch bei einem Mercedes SLS AMG Roadster fällt die Entscheidung zwischen Shooting und Endprodukt nicht allzu leicht. Dennoch ist auch bei letzterem ein Blick in die Fotoproduktion äußerst spannend. Vor allem, wenn man neben dem traumhaften SLS AMG Roadster auch noch Michael Schuhmacher und Bruder Ralf beim Posieren beobachten darf.


Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Mercedes.

07.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Mercedes.

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Mercedes.

Es gibt Menschen, die kaufen aus Prinzip nur `deutsche`Autos. Oder `französische`. Doch was heißt das eigentlich heute, wenn ein Auto oder ein Hersteller mit dem einstigen Qualitätssiegel `Made in Germany` versehen ist? Schon längst werden Teile aus Zuliefererbetrieben aus der ganzen Welt angeliefert, es gibt gemeinsame Fahrzeugplattformen für verschiedene Marken und Großteile der Produktion werden von Robotern statt Menschen unterschiedlicher Herkunft übernommen. Da Suzuki nie nur in Japan, Mercedes nicht nur in Deutschland gebaut wird, stellt euch auto.de wichtige Produktionsstätten vor. Heute: Mercedes.


Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Saab

07.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Saab

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Saab

Es gibt Menschen, die kaufen aus Prinzip nur `deutsche`Autos. Oder `französische`. Doch was heißt das eigentlich heute, wenn ein Auto oder ein Hersteller mit dem einstigen Qualitätssiegel `Made in Germany`versehen ist? Schon längst werden Teile aus Zuliefererbetrieben aus der ganzen Welt angeliefert, es gibt gemeinsame Fahrzeugplattformen für verschiedene Marken und Großteile der Produktion werden von Robotern statt Menschen unterschiedlicher Herkunft übernommen. Da Suzuki nie nur in Japan, Mercedes nicht nur in Deutschland gebaut wird, stellt euch auto.de wichtige Produktionsstätten vor. Heute: Saab.


Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Suzuki.

07.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Suzuki.

Made in Germany? Welcher Autohersteller wo produziert. Heute: Suzuki.

Es gibt Menschen, die kaufen aus Prinzip nur `deutsche`Autos. Oder `französische`. Doch was heißt das eigentlich heute, wenn ein Auto oder ein Hersteller mit dem einstigen Qualitätssiegel `Made in Germany` versehen ist? Schon längst werden Teile aus Zuliefererbetrieben aus der ganzen Welt angeliefert, es gibt gemeinsame Fahrzeugplattformen für verschiedene Marken und Großteile der Produktion werden von Robotern statt Menschen unterschiedlicher Herkunft übernommen. Da Suzuki nie nur in Japan, Mercedes nicht nur in Deutschland gebaut wird, stellt euch auto.de wichtige Produktionsstätten vor. Heute: Suzuki.


Da fehlt nicht viel zum F-Wort - Rowan Atkinsons Reaktions auf Hamiltons Indien-Crash

05.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Da fehlt nicht viel zum F-Wort - Rowan Atkinsons Reaktions auf Hamiltons Indien-Crash

Da fehlt nicht viel zum F-Wort - Rowan Atkinsons Reaktions auf Hamiltons Indien-Crash

Rowan Atkinson ist ein Auto-Fan durch und durch. Es ist selbst stolzer Besitzer eines McLaren F1, hat von "Rolls Royce" schon 16-Zylinder-Prototypen geliehen bekommen und ist gern mal Gast bei "Top Gear". So ist es auch wenig verwunderlich, dass er in der Boxengasse von Formel 1 Rennen anzutreffen ist wie letztes Wochenende in Indien. Ebenso wenig überraschend ist die Tatsache, dass in jenem Grand Prix Lewis Hamilton mal wieder über das Ziel hinausgeschossen ist und einen Rivalen (in diesem Fall Ferarri-Pilot Fellipe Massa) von der Strecke räumt.


Bollywood in action - wie man in Indien mit SUVs umgeht

05.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Bollywood in action - wie man in Indien mit SUVs umgeht

Bollywood in action - wie man in Indien mit SUVs umgeht

Hollywood? Pah! Bollywood ist der scheinbar neue heiße Scheiß... zumindest wenn es um lächerlich unrealistische aber spektakuläre Auto-Action geht. Der Film um das hier zu sehende Beispiel heisst "Singham" und hat eine Story, die man wohl eher vernachlässigen kann. Interessanter ist da schon der Stunt mitsamt zweier SUVs der Marke "Mahindra".


Polizei jagt Polizei - Verfolgungsjagd nach Dienstschluss

05.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Polizei jagt Polizei - Verfolgungsjagd nach Dienstschluss

Polizei jagt Polizei - Verfolgungsjagd nach Dienstschluss

Officer Fausto Lopez hatte es eindeutig eilig. Nur musste er keineswegs zu einem Tatort oder Notfall eilen. Nein, der Herr hatte nur seinen Nebenjob im Kopf, zu dem er keinesfalls zu spät erscheinen wollte. Außerhalb der Dienstzeit, wohlgemerkt. Und so wurde der Dienstwagen der Polizei von Miami - seinem Hauptarbeitgeber - zum Tatwerkzeug. Mit 120 Meilen pro Stunde (rund 190 km/h) raste der Herr durch den Abendverkehr von Miami. Doch das war noch nicht alles.


Californication: GTA V spielt in Los Angeles

04.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Californication: GTA V spielt in Los Angeles

Californication: GTA V spielt in Los Angeles

Es ist der am sehnsüchtigsten erwartete Trailer dieses Jahres - endlich veröffentlichte Rockstar Games in diesen Tagen den neuen Videotrailer zu `Grand Theft Auto V`. Der verspricht in gewohnter Weise jede Menge Autoaction - diesmal wieder in San Andreas, dem GTA-Äquivalent zu Kalifornien - um einen Ganoven, der eigentlich in die Stadt kam, um sich mit seiner Familie zur Ruhe zu setzen. Im Strandhaus, Familie und Yoga inklusive. Da das allerdings nicht GTA-typisch wäre, kommt natürlich alles anders..


Ein betrunkener Fahrer - dreimal Totalschaden

04.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Ein betrunkener Fahrer - dreimal Totalschaden

Ein betrunkener Fahrer - dreimal Totalschaden

Falls dieser Herr um Geld zu sparen auf das Taxi verzichtete und sich lieber selbst stark betrunken ans Steuer setzte, ging seine Rechnung keinesfalls auf: Denn selbst eine längere Taxifahrt wäre um einiges günstiger gewesen als das jetztige Ergebnis seiner Alkoholfahrt - er rammte mit seinem Chevrolet zwei Porsche und schaffte es so, dreimalige Totalschaden von 250.000 Euro zu produzieren. Beachtlich!


U can`t touch it - Finger weg vom Tankhahn

04.11.2011 von  |  Share  |  Comment

U can`t touch it - Finger weg vom Tankhahn

U can`t touch it - Finger weg vom Tankhahn

Jeden Morgen spielt sich in öffentlichen Verkehrsmitteln bundesweit das gleiche Schauspiel ab: Je näher man seiner Haltestelle kommt, desto weiter rückt man von der Tür weg. Beziehungsweise vom Türdrücker. Denn den will einfach niemand drücken. Und so entsteht vor jedem Aussteigemanöver dieser kleine peinliche Moment, die Sekunden zu viel, in denen sich niemand rührt und jeder versucht, sich um das Drücken `herumzudrücken`. Beim Autofahren fühlt man sich vor Bakterien deutlich sicherer: Schließlich fassen nur die eigenen verschmutzten Hände das Lenkrad an. Doch ein amerikanischer Mikrobiologe, genannt Dr. Germ, belehrt uns nun eines Besseren: Nach seinen Studien befinden sich auf einem Tankhebel genauso viele Keime wie auf den Tasten eines Geldautomaten, Briefkästen und Aufzügen. Uaaah..


Hello and Goodbye - Führerschein bekommen und gleich wieder verloren

02.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Hello and Goodbye - Führerschein bekommen und gleich wieder verloren

Hello and Goodbye - Führerschein bekommen und gleich wieder verloren

Viele teure Fahrstunden, eine Unmenge an Fahrlehrer-Witzen (meiner erfreute sich damals mit Vorliebe an `Geilie Kylie`) und Angstschweiß vor einer der ersten großen Prüfungen im Leben - der Führerschein ist ein großer Schritt in die Freiheit und ins Erwachsenenleben. Blöd nur, wenn die Freude nur sehr kurz hält. Wie bei einem jungen Herren aus Bernau, der schon nach 16 Stunden seinen Führerschein wieder abgeben musste.


Wer Lexus fährt ist zufriedener als ein Chevrolet-Fahrer

01.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Wer Lexus fährt ist zufriedener als ein Chevrolet-Fahrer

Wer Lexus fährt ist zufriedener als ein Chevrolet-Fahrer

Da soll noch mal einer den eh schon ewig überholten Spruch sagen, die Japaner könnten keine Autos bauen. Offensichtlich können sie das sogar besser als andere Hersteller - denn wie jetzt eine Umfrage in der ADAC-Motortest zeigte, sind Besitzer von Lexus am zufriedensten mit den Eigenschaften und der Qualität des eigenen Fahrzeugs. Weniger glücklich sind die Fahrer von Chevrolet-Fahrzeugen: Die Marke Chevrolet belegt in der jährlichen Kundenzufriedenheitsanalyse den letzten Rang.


Böses Ende einer Testfahrt

01.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Böses Ende einer Testfahrt

Böses Ende einer Testfahrt

Wer schon einmal einen Sportwagen ab Lamborghini aufwärts gefahren ist, der weiß um die Herausforderung, das Auto ab der ersten Minute so routiniert zu fahren, als wäre es sein eigenes 120 PS-Gefährt. Als Besitzer eines solchen Traumwagens sollte das vielleicht anders sein, fehlende Routine kann jedoch auch dem überquellendem Angebot im eigenen Fuhrpark geschuldet sein. Für einen Fahrzeugtest wollte der Surfboard-Designer Roberto Ricci im Sommer alles aus seinem Aston Martin Rapide herausholen - und landete in der Leitplanke. Schaden: 190.000 Euro.


Oh Mandy!

01.11.2011 von  |  Share  |  Comment

Oh Mandy!

Oh Mandy!

Glühwein, Wärmflasche oder nackte Frauen - damit man Sturm und Regen im Herbst standhält, kann man zu verschiedenen Hilfsmitteln greifen. Für Autoliebhaber bietet sich für letztere der jährliche Miss Tuning Kalender der Tuning World Bodensee an. In diesem Jahr hat dafür Miss Tuning 2011 Mandy im Sommer in Kroatien ihre Hüllen fallen lassen und räkelte sich neben chromglänzenden Felgen und Hochleistungsmotoren. Macht definitiv warme Gedanken!


» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Frequently Parked vehicles:
Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?