Auto des Tages

Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop

30.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop

Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop

Licht am Ende des Opel-Tunnels: Die Dekra prämierte in ihrem Dekramängelreport den Opel Insignia als das Fahrzeug mit der geringsten Mängelquote. Eine Auszeichnung, die für den krisengeschüttelten Opelkonzern ein willkommenes Weihnachtsgeschenk ist und auf ein besseres Jahr 2011 hoffen lässt, schließlich gilt die Dekra-Platzierung als eine wirkliche Qualitätsauszeichnung.Neben dem Opel Insigina als bestes Fahrzeug in der Einzelauswertung aller Fahrzeuge untersuchte die Dekra spezielleFahrzeugklassen auf Mängel.15 Millionen Autountersuchungen aus den vergangenen zwei Jahren bilden die Grundlage für den Dekra-Mängelreport 2010.


Licht-Graffiti mit Autos

29.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Licht-Graffiti mit Autos

Licht-Graffiti mit Autos

Winterzeit ist Lichterzeit: Dort wo es im Winter wie in Mittel- und Nordeuropa gefühlt fast den gesamten Tag draußen dunkel ist, versuchen Menschen mit einer Vielzahl von Lichtquellen die Dunkelheit zu bekämpfen. Wer weniger auf kitschige Weihnachtsbeleuchtung oder ein vermeintlich romantisches Kerzenmeer steht, findet vielleicht an der sogenannten Licht-Graffiti-Kunst Gefallen. Hier werden im Dunkeln Bilder mit einer Lichtquelle gezeichnet und von einer Kamera mit Langzeitbelichtung festgehalten. Und zwar auch Autos! Wer das Traumauto schon nicht in der Garage stehen hat, kann sich also einfach einen Audi R8 Spyder oder Jaguar C-X75 in die Luft malen! (Oder den Druck eines solchen Lichtgraffiti einfach kaufen..)


Studentenjob deluxe: Fahrer bei Bugatti

28.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Studentenjob deluxe: Fahrer bei Bugatti

Studentenjob deluxe: Fahrer bei Bugatti

Kaffeekochen, Telefondienst und stundenlange Kopierarbeiten - Praktika in der Generation Praktikum sind alles andere als luxeriös. Die Praktikanten werden vorzugsweise mit unangenehmen Aufgaben ohne Mehrwert überhäuft oder schlichtweg missachtet, sollen aber trotzdem 40 Stunden minimal auf dem Schreibtischstuhl herumsitzen und klug auf den PC-Bildschirm starren. So sie denn den Luxus einen eigenen (übergangsweisen) Arbeitsplatz genießen dürfen und sich nicht jeden Morgen ein neues Plätzchen erbetteln müssen. Nicht zu vergessen: Alles ohne (angemessene) Bezahlung natürlich. So ganz anders hört sich da diese Stellenanzeige von Bugatti an: Praktikant gesucht. Zum Bugatti Veyron fahren. Und ach ja, noch so ein bisschen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.


Blog-Empfehlung: michisoldtimer.de

27.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Blog-Empfehlung: michisoldtimer.de

Blog-Empfehlung: michisoldtimer.de

Die schönsten Auto-Blogs befinden sich meist in der Hand von wahren Liebhabern. So auch "Michis Oldtimer Blog", der sich -  wie der Name schon sagt - den Fahrzeugen älteren Semesters verschrieben hat. Der Blog wird betrieben vonMichael Buller, einem Herren im besten Alter, der auf sehr sympathische Art und immer mit einer Brise Humor seine gesammelte Dinge aus aller Welt zum Thema Oldtimer hier zusammenträgt. Speziell Fans von Vorkriegs-Modellen werden hier jede Menge interessante Sachen finden.


Nicht nachmachen: Baby am Steuer

27.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Nicht nachmachen: Baby am Steuer

Nicht nachmachen: Baby am Steuer

Auf so manchen skurillen Videoclip folgt der Hinweis "Bitte nicht nachmachen" oder "Es wurden keine Kinder oder Tiere verletzt". Im Fall dieses privaten YouTube-Videos können wir das leider nicht sagen. Ein Baby am Steuer auf einer regulären polnischen Landstraße, Mama an der Videokamera filmt alles. Bei soviel Verantwortungslosigkeit fragt man sich wirklich, warum immer die größten IdiotenKinder auf die Welt setzen müssen.


Paris Hilton geht in den Motorsport

26.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Paris Hilton geht in den Motorsport

Paris Hilton geht in den Motorsport

Du hast dich nicht verlesen. Das Blondchen Paris Hilton wagt den Imagewechsel und wird ab sofort zum coolen Motorgirl? Naja, nicht ganz. Die Hotelerbin wird sich wohl mit einem erlauchten Plätzchen in der VIP-Lounge zufrieden geben. Von dort kann sie dann mit Designerbrille geschmückt ihre neueste Wertinvestition begutachten: Ihr Moto-GP-Team. Das allerdings ohne sie am Steuer auskommen muss, denn Miss Hilton beschränkt sich (Gottseidank!) nur auf das Geldgeben. Ein Aufschrei gellte trotzdem durch die amerikanische Motorsportwelt. Klatschpresse-It-Girl und ehrlicher Motorsport, passt das zusammen?


Volkswagen bringt Versteck für Navis auf den Markt

26.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Volkswagen bringt Versteck für Navis auf den Markt

Volkswagen bringt Versteck für Navis auf den Markt

Praktisch und äußerst begehrt auch bei Dieben: Navigationsgeräte. Sie sind die Hauptursache für die steigende Zahl der Autoeinbrüche. Dagegen will VW jetzt vorbeugen und will in den Niederlanden ein verschließbares System für Navis verkaufen, bei denen die Geräte mit einer Metallplatte abgedeckt werden. 


Billig-Werbung: Handgemacht statt Hochglanz bei Chevrolet

26.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Billig-Werbung: Handgemacht statt Hochglanz bei Chevrolet

Billig-Werbung: Handgemacht statt Hochglanz bei Chevrolet

In Zeiten Photoshop-manipulierter Hochglanz-Werbebanner, geschniegelter Models in Oberklasse-Fahrzeugen und Aufmerksamkeitsoverkill überlegte sich die Chevrolet-Marketingabteilung jetzt, auf eine andere Art der Werbung zu setzen. Sie mieteten eine weiße Werbefläche, engagierte einen Zeichner sowie eine Reihe blauer Stifte und ließ in in Anzug und Krawatte ganze acht Stunden lang ein Chevy-Werbeplakat zeichnen.


Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 7: Das Internet.

25.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 7: Das Internet.

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 7: Das Internet.

Das Internet ist im Prinzip das Medium, in dem alle vorrangegangen Möglichkeiten zum Fahrzeugkauf sich treffen. Bis auf Privatverkäufer, die per Zeitung oder Aushang inserieren, sowie kleineren Händlern ohne Internetpräsenz, finden sich hier eigentlich sämtliche Verkaufsorte für Fahrzeuge aller Art. Bei kleineren Händlern ist zwar nicht unbedingt jedes einzelne Fahrzeug per Mausklick zu bestaunen, aber der Interessent kann sich eine Überblick über die Firma machen und dann persönlich vorbeischauen. Bei größeren Händlern wird öfter der Fahrzeugbestand einzeln aufgenommmen und vorgestellt. Dieser kann dann entweder normal durchgeklickt oder gar per Detailsuche spezialisiert werden.


Do-it-yourself: Umrüstung zum Elektrofahrzeug. Das Electronic Duster Project.

24.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Do-it-yourself: Umrüstung zum Elektrofahrzeug. Das Electronic Duster Project.

Do-it-yourself: Umrüstung zum Elektrofahrzeug. Das Electronic Duster Project.

Eines Tages hatte Bruce genug. Genug von absurd steigenden Benzinpreisen, genug ein hilfloser Verbraucher in Abhängigkeit der strategischen Spielchen der Ölindustrie zu sein, genug bei jeder Autofahrt mit steigender Kilometerzahl die Dollarmünzen vor seinem inneren Auge sehen zu müssen. Und so sah er nur einen Weg: Nach einem bereits scheinbaren Scheitern an der Börse entschied er sich, nicht ins Spekuliergeschäft um Öl einzusteigen, sondern einen anderen Weg einzuschlagen. Bruce wollte sich ein Auto bauen. Besser gesagt: Ein Auto umbauen. Denn wenn Kraftstoff eben so teuer ist, muss eine neue Energiequelle her - Strom. Und so beschloss Bruce, aus einem 1971 Plymouth Duster ein Elektroauto zu machen.


Wie finden Sie den Fiat 500 Bicolore ?

24.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wie finden Sie den Fiat 500 Bicolore ?

Wie finden Sie den Fiat 500 Bicolore ?

Es muss ja nicht immer gleich ein neues Automodell sein. Besonders bei beliebten Fahrzeugen wie dem Fiat 500 greifen Hersteller häufig lieber zu einem Facelift oder Farbspielereien, um weitere potentielle Kunden zum Kauf anzuregen. So geschehen jetzt auf der Bologna Motor Show: Hier stellte der italienische Autohersteller den Fiat 500 Bicolore - oben weiß, unten rot.


Lacher des Tages: Der Verkauf einer traurigen Rostlaube bei Ebay

23.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Lacher des Tages: Der Verkauf einer traurigen Rostlaube bei Ebay

Lacher des Tages: Der Verkauf einer traurigen Rostlaube bei Ebay

Auch wenn sich bei Ebay mittlerweile zu oft billiger Import-Schrott statt Skurilitäten tumelt, teilweise finden sich in dem virtuellen Auktionshaus noch richtige Schmuckstücke. Erkennbar sind diese zumeist an einigen liebevollen Fotos sowie einer detaillierten Beschreibung des zu verkaufenden Artikels. Richtig viel Mühe hat sich der Verkäufer eines Renault Rapid gegeben, der diesen unter dem, eigentlich wenig werbewirksamen, Titel "Traurige Rostlaube Renault Rapid "Rust never sleeps" anbot. Dafür erntete der Verkäufer nicht nur mitleidende Kommentare anderer Renault-Opfer, sondern auch ein ungewolltes Medienecho. Mittlerweile ist das Fahrzeug zwar trotz Rost und Abratungsverkaufstrategie verkauft, ein Blick in die Artikelbeschreibung ist dennoch auch jetzt noch überaus erheiternd.


Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Die Blechpiraten

23.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Die Blechpiraten

Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Die Blechpiraten

Wer ein Faible für Autos hat, wird dieses auch im Kino oft befriedigen können. Was wäre ein guter Actionfilm ohne rasende Verfolgungsjagd, starke Helden ohne beneidenswerte Schlitten und selbst ein Pixar-Animationsfilm ohne ein ,hmm, niedliches Auto? Schnelle, neue, klassische Autos gehören in vielen Filmen wie die Zigarette zum Bösewicht. Manch guter Film wurde durch ein beeindruckendes Auto noch viel besser, manch schlechter Film wegen eines Autos überhaupt nur erträglich. Wir haben eine kleine Serie der besten Autofilme aller Zeiten zusammengetragen. Ton läuft, Kamera läuft - uuund Film ab! Heute: Die Blechpiraten (Originaltitel: Gone in 60 Seconds).


Weihnachtsgeschenktipp: Flachmann in Kühlergrill-Optik

22.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Weihnachtsgeschenktipp: Flachmann in Kühlergrill-Optik

Weihnachtsgeschenktipp: Flachmann in Kühlergrill-Optik

Wer jetzt erst mit dem Weihnachtsgeschenkeinkauf beginnt, braucht entweder eine große Menge Glühwein - oder richtig gute Ideen. Auch heute hält auto.de wieder einen originellen Geschenktipp für euch bereit: Flachmänner in der Optik der Kühler von Fahrzeugen der Marken Rolls Royce, Mercedes-Benz, Bugatti, Jaguar und Bentley.


Mini - Verkaufsmaschinerie im Videospieldesign

22.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Mini - Verkaufsmaschinerie im Videospieldesign

Mini - Verkaufsmaschinerie im Videospieldesign

Jedes Jahr wieder könnte ich Mini den Preis für kdie kreativste Werbe- oder Marketingkampagne verleihen: Egal ob Mini mal eben Porsche mit witzigen Werbebotschaften zum Duell herausfordert oder mit amüsanten Werbeclips, die innovativen im Hause Mini mahlen unermüdlich. In Kanada bemüht sich Mini Canada dieser Tage wieder mit einer virtuellen Verkaufsleinwand um die Dollar potentieller Kunden.


Nur noch bis Ende des Jahres: Nachrüstung von Dieseln und Benzinern

22.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Nur noch bis Ende des Jahres: Nachrüstung von Dieseln und Benzinern

Nur noch bis Ende des Jahres: Nachrüstung von Dieseln und Benzinern

Von Anfang an heftig umstritten und noch immer in ihrer Wirkung zweifelhaft sind die sogenannten Umweltzonen. Solche Umweltzonen werden seit 2008 in deutschen Innenstädten zur angeblichen Reduzierung von Feinstaub eingeführt und treffen besonders Besitzer von New- und Oldtimern hart: In Staffelsystemen verschiedener Plaketten dürfen nur Fahrzeuge, die Bestimmungen wie Diesel mit Rußpartikelfilter oder Benziner mit Kat entsprechen, genau festgelegte Bereiche in den Innenstädten von beispielsweise Berlin, Köln oderHannover befahren. Zum 1.1.2011 führen weitere Städte im Bundesgebiet die Umweltzonenregelung ein, sodass sich wieder eine Reihe von Autobesitzern der Frage der Nachrüstung stellen muss bzw. dieser unsausweichlich folgen muss. Denn selbst wenn Ihre Stadt noch nicht in Umweltzonen geteilt wurde, denken Sie daran, dass die Bundesregierung nur noch in diesem Jahr Betroffene mit 330 Euro bei der Nachrüstung fördert.


Eine App zur Geschwindigkeitsbegrenzung

21.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Eine App zur Geschwindigkeitsbegrenzung

Eine App zur Geschwindigkeitsbegrenzung

Wer kennt das nicht: Die Sonne scheint, man ist ohne Zeitdruck unterwegs und dann kommt eines dieser Lieder im Autoradio, bei dem man einfach Gas geben muss. Es gibt Musik, zu der kann man nicht langsam fahren. Blöd nur, wenn man headbanged zu Metallica oder hüpfend zu den Black Eyed Peas völlig die Straßenschilder zur Geschwindigkeitsbegrenzung übersieht. Damit es nicht rumst oder die Fahrt jäh von der Polizei abgebrochen wird,aoll nun eine App Abhilfe schaffen.


Genie oder Wahnsinn? Mit verbundenen Augen im neuen Volvo S60

21.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Genie oder Wahnsinn? Mit verbundenen Augen im neuen Volvo S60

Genie oder Wahnsinn? Mit verbundenen Augen im neuen Volvo S60

Klar, zum Autofahren braucht man Gefühl, keine Frage. Doch als deutlich wichtiger als das Gefühl für Eigenschaften und Größe des Fahrzeugs würde ich eindeutig die Sehfähigkeit beschreiben. Volvo allerdings sieht das scheinbar anders und ließ den neuseeländischen Rennfahrer Jonny Reid mit verbundenen Augen im neuen Volvo S60 über die Rennstrecke düsen. Bitte nicht nachmachen!


Design-Wettbewerb: Autobahnüberquerung für Tiere

21.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Design-Wettbewerb: Autobahnüberquerung für Tiere

Design-Wettbewerb: Autobahnüberquerung für Tiere

Sie freuen sich nicht über den stetigen Ausbau von Autobahnen und die rasante Verbreitung von Fahrzeugen: Tiere, die in der freien Natur leben. Um die Zahl von Tieren, die im Straßenverkehr sterben oder verletzt werden (und natürlich auch Autofahrende vor Kollisionen zu schützen), wurden sogenannte Autobahnüberführungen für Tiere entwickelt. Damit die Wildtiere diese auch wirklich benutzen, müssen sie bestimmten Bedingungen entsprechen. Im US-Staat Montana wurden nun im Rahmen eines Design-Wettbewerbs verschiedene Entwürfe eingereicht.


Dreister Autodiebstahl - Das Dosenmanöver

20.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Dreister Autodiebstahl - Das Dosenmanöver

Dreister Autodiebstahl - Das Dosenmanöver

In gewisser Weise sind Autodiebstähle immer frech, immer dreist. Mancher Dieb jedoch veranstaltet aus Dumm- oder Klugheit solche überraschenden Manöver, dass einem kurz der Mund offen bleibt bei so viel Dreistigkeit. Diese gepaart mit Coolness gibt eine Anleitung für den besonders entspannten Dieb - und lässt Autobesitzer ganz schön blöd gucken.


Schlacht um Supersportwagen: 60 von 77 Aston Martin One-77 bereits verkauft

20.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Schlacht um Supersportwagen: 60 von 77 Aston Martin One-77 bereits verkauft

Schlacht um Supersportwagen: 60 von 77 Aston Martin One-77 bereits verkauft

Er machte sie legendär: Bond, James Bond. Nicht, dass der britische Luxussportwagenhersteller das benötigt hätte: Bereits vor dem ersten Weltkrieg machte Aston Martin als Hersteller von Rennfahrzeugen einen Namen. Doch der britische Agent und Frauenschwarm James Bond begeisterte mit seinen Aston-Martin-Fahrzeugen seit "Goldfinger" 1964 auch nicht Rennsport-affine Menschen auf der ganzen Welt von der Eleganz und Sportlichkeit der britischen Marke aus Newport Pagnell. Was jedoch passiert, wenn eine ohnehin schon exklusive Marke (die Fahrzeuge werden noch immer mehrheitlich in Handarbeit hergestellt) ein besonders exklusives, weil stark limitiertes Fahrzeug herausbringt, zeigt der Hype um den Aston Martin One-77.


Mit Twitter gegen Autodiebstahl

20.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Mit Twitter gegen Autodiebstahl

Mit Twitter gegen Autodiebstahl

Autodiebstahl - das sind rasende Verfolgungsjagden, quietschende Reifen oder ein Schulterzucken des Polizeibeamten bei der Aufnahme der Anzeige gegen Unbekannt. Nachdem man sich in Indien vor einiger Zeit zur Jagd auf Raser per Facebook-Petzen entschieden hatte, will jetzt auch die Polizei von Seattle, USA, den Indern nicht hinterher schauen und eröffnete einen Twitter-Account. Auf diesem soll der Diebstahl von Fahrzeugen mit genauen Angaben wie Baujahr, Kennzeichen usw. schnell und unbürokratisch verbreitet werden.


Hoch lebe die traditionelle Abschlepptechnik

19.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Hoch lebe die traditionelle Abschlepptechnik

Hoch lebe die traditionelle Abschlepptechnik

Neu ist ja bekanntlich nicht immer besser. Was auch diese angeblich neue Abschlepptechnik beweist: The American Way of Abschlepppen tut alles, um ein Auto beim Abschleppversuch mal so richtig zu ruinieren.


Verunglückte Werbekampagnen - Lacher des Tages dank Photoshop Teil 1

19.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Verunglückte Werbekampagnen - Lacher des Tages dank Photoshop Teil 1

Verunglückte Werbekampagnen - Lacher des Tages dank Photoshop Teil 1

Je mehr technische Möglichkeiten sich dem Grafikdesigner am PC wohl eröffnen, desto mehr Möglichkeiten, Fehler zu machen schleichen sich ein. So auch mit unser aller liebster Freund und Retoucheur Photoshop. Dass in der Werbebranche dank solcher Fotobearbeitungsprogramme deutlich mehr getrickst wird als nur mit dem Wegklicken roter Augen oder dem Aufhellen des Himmels auf dem Urlaubsfoto, ist ja hinlänglich bekannt. Allerdings geht da auch so manches schief. Auto.de präsentiert Euch deswegen die lustigen Photoshop-Pannen.


Chevrolet Uk-Boss erhofft sich Aufschwung durch royales Hochzeitsspektakel

19.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Chevrolet Uk-Boss erhofft sich Aufschwung durch royales Hochzeitsspektakel

Chevrolet Uk-Boss erhofft sich Aufschwung durch royales Hochzeitsspektakel

Egal ob es einen interessiert oder nicht, wohl kaum jemand kam in den vergangenen Wochen um die Meldung herum, dass der Thronnachfolger Englands, Prinz William, nun endlich, heiß ersehnt von Bunte-Lesern und Königshochzeitsguckern, seine Auserwählte Kate Middleton im April 2011 heiraten wird. Sie fragen sich, was diese prunkvollen Hochzeitspläne mit Autos zu tun haben? Eine Menge, sagt Chevrolet-UK-Managment Direktor Mark Terry!


Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 6: Der Gebrauchtwagengroßhändler.

18.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 6: Der Gebrauchtwagengroßhändler.

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 6: Der Gebrauchtwagengroßhändler.

Im fünften Teil unsere Serie haben wir ihnen die Gebrauchtwagensiegel der Autohersteller und die damit verbundenen Leistungsgarantien vorgestellt. In diesem Teil nun geht es um die Gruppe der "Gebrauchtwagen-Großhändler", welche Anhand der Firma "Dat Autohus" aus Niedersachsen etwas näher beleuchtet werden soll. Dies ist ein Großhändler, der sich vor allem auf scheckheftgepflegte Firmenwagen von deutschen Herstellern spezialisiert hat. Es handelt sich hierbei also meist um junge Wagen, Jahreswagen oder Rückläufern aus Leasing-Verträgen. Und auch sonst hat diese Gruppe viele Aspekte, welche auch bei den Gütesiegeln der Hersteller auftauchen.


Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 5: Autohändler mit markeneigenen Gebrauchtwagensiegel.

18.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wo kaufe ich mein Auto?  - Teil 5: Autohändler mit markeneigenen Gebrauchtwagensiegel.

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 5: Autohändler mit markeneigenen Gebrauchtwagensiegel.

Gebrauchte Fahrzeuge, welche bei Vertragshändlern und Werksniederlassungen verkauft werden, sind meist dank hauseigener Werkstatt und einer großen Bemühung um das Vertauen des Kunden sehr zuverlässig. Viele Hersteller bieten allerdings für besonders hochwertige Vertreter ein spezielles Qualitätssiegel an, welches spezielle Leistungen garantiert. Diese Fahrzeuggruppe hat verschiedenste Namen. Mercedes nennt sie "junge Sterne", BMW hat seine "Premium selection" und Volkswagen betitelt das Segment selbstbewusst "Weltauto". Doch so unterschiedlich die Bezeichnungen, so relativ ähnlich sind die Leistungen, welche die Hersteller zusichern und anbieten.


Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 4: Der Markenhändler.

18.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 4: Der Markenhändler.

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 4: Der Markenhändler.

Die Gruppe der Markenhändler ist die erste unserer Serie, bei der man Neu- sowie Gebrauchtwagen erwerben kann. Das Neuwagensortiment besteht natürlich allein aus Fahrzeugen des vom Händler vertretenen Herstellers (manchmal sind dies auch mehrere), welcher neben den Modellen auch die Preise, Rabatte und Garantieleistungen vorgibt. Das Ganze funktioniert also als eine Art Franchise-Unternehmen, in welcher der Markenhändler die ausführende Hand ist und bietet somit keinerlei Raum für händlereigene Abweichungen. Bei den Gebrauchtwagen verhält sich dies anders.


Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 3: Der Kiesplatz- und Fähnchenhändler.

17.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 3: Der Kiesplatz- und Fähnchenhändler.

Wo kaufe ich mein Auto? - Teil 3: Der Kiesplatz- und Fähnchenhändler.

Jeder kennt sie, die Fähnchenhändler. Brach liegende Flächen, Hinterhöfe, ehemalige Parkplätze - sie brauchen keine exklusiven Flächen, um einen Fahrzeughandel aufzumachen. Der Platz wird angemietet, ein Kontainer als Verkaufsraum hingesetzt und runderherum das Fahrzeugsegment ungeordnet aufgebaut. Manche haben auch noch eine kleine Werkstatt auf dem Gelände, in der Regel agieren sie aber als reine Verkäufer. Ihr Ruf ist nicht der beste, zynische Menschen vergleichen sie abwertend mit den Pferdehändlern aus früheren Zeiten. Allerdings tauchen immer wieder Fälle von unseriösen Händlern auf, die durch verschwiegene Unfallschäden oder zurückgedrehte Tachostände klare Betrugsdelikte begehen. Doch natürlich ist dieser Ruf auch oft unfair.


Dümmer gehts immer - Mann stiehlt sich Auto direkt aus Showroom

17.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Dümmer gehts immer - Mann stiehlt sich Auto direkt aus Showroom

Dümmer gehts immer - Mann stiehlt sich Auto direkt aus Showroom

Einen dreisten Diebstahl bescherte der Georgier einem amerikanischen Autohausbesitzer ausgerechnet während des der Amerikaner liebsten Feiertags Thanksgiving: Er schlich sich in dessen Showroom und stahl einen Nissan Altima, während die Angestellte in einem Nebenraum Thanksgiving feierten. Leider übersah der Dieb dabei jedoch ein notwendiges Übel: Die Tankfüllung.


Mazda feiert 90. Geburtstag - Ein Rückblick in die Logo-Geschichte

17.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Mazda feiert 90. Geburtstag - Ein Rückblick in die Logo-Geschichte

Mazda feiert 90. Geburtstag - Ein Rückblick in die Logo-Geschichte

Geburtstage von Autoherstellern sind ja meist nur mäßig interessant. Es sei denn, der Geburtag ist gekrönt mit edlen Sondermodellen oder Geschenkaktionen. Dass der japanische Hersteller Mazda jetzt 90. Geburtstag feiert, ist vor allem grafisch interssant. Denn bei Mazda entschied man sich, anhand eines Logo-Rückblicks die Unternehmensgeschichte zu zelebrieren. Beim Durchklicken der Bilder ist schon interessant, wie sehr man selbst (zumindest ich) die einzelnen Logos als Kinder ihrer Zeit oder umgekehrt empfindet.


Reifen und nackte Schönheit - Pirelli-Kalender 2011

16.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Reifen und nackte Schönheit - Pirelli-Kalender 2011

Reifen und nackte Schönheit - Pirelli-Kalender 2011

Von manchen so sehnsüchtiger erwartet als der Weihnachtsmann wird gegen Jahresende der legendäre Kalender des italienischen Reifernherstellers Pirelli. Denn dieser bietet keine schnöden Reifen, sondern das Lieblingsmotiv der Mehrheit der Autofans: Frauen. Also nackte Frauen, Top-Models obendrein, abgelichtet jedes Jahr von einem anderen Starfotografen. Und so wird der Kalender jedes Jahr noch schöner und schöner. Diesjähriger Fotograf ist der Deutschen Lieblingspuderquastenkopf Karl Lagerfeld, der sich ja in letzter Zeit schon mehrfach einen Namen abseits der Haute-Couture-Hallen als Fotograf machte. Lagerfeld stellte den Pirelli-Kalender 2011 unter den verheißungsvollen Namen "Mythology".


Wir sind Papst - und Solar - Das Papamobil als Solarfahrzeug

16.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Wir sind Papst - und Solar - Das Papamobil als Solarfahrzeug

Wir sind Papst - und Solar - Das Papamobil als Solarfahrzeug

Wir sind nicht nur Papst. Nein, wir machen uns ab sofort einen Namen als grüne Republik. Oder, zumindest "unser Papst". Der gute Papst Benedikt hat neben anderer, längst überfälliger, Lockerungen nun im stillen Kämmerchen immerhin einen Fortschritt angeregt: Das Papamobil soll grün werden. Beziehungsweise Solar.


Was ist besser: Die Nordschleife im echten Leben oder bei GT5

16.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Was ist besser: Die Nordschleife im echten Leben oder bei GT5

Was ist besser: Die Nordschleife im echten Leben oder bei GT5

Die Nordschleife bereitet vielen passionierten Autofahrern im echten Leben richtig Herzklopfen. Genauso wie das vor wenigen Tagen frisch auf den Markt geworfene Videospiel Gran Turismo 5 (auto.de berichtete). Dessen Entwickler bei Polyphony Digital geben sich reichlich Mühe, die dargestellten realen Orte auch im Spiel zum Verwechseln ähnlich nachzubauen, was größtenteils beeindruckend genau gelungen ist. Kombiniert mit den "Fahreigenschaften" eines Gran Turismo-Fahrzeugs wirkt das Fahrgefühl bei GT5 wirklich täuschend echt. Wie nahe Realität und Spiel wirklich beieinander liegen, zeigt Nürburgring-Profi Denis Malevanyi in einem Video.


Ein fliegendes Auto - bald Realität?

15.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Ein fliegendes Auto - bald Realität?

Ein fliegendes Auto - bald Realität?

Was aussieht wie aus einem Agentenfilm der fünfziger oder sechziger Jahre, ist moderne High Technology: Ein fliegendes Auto! Genau dieses wird gerade im Pentagon, dem US-amerikanischen Verteidigungsministerium, für militärische Zwecke entwickelt. Es soll sozusagen der neue Humvee in der Luft werden - also eine Erweiterung des Allzweckfahrzeuges des US-Militärs. Was dabei bisher herausgekommen ist, sieht zwar reichlich merkwürdig aus, ist aber grundsätzlich eine hochspannende Sache.


Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Bullitt

15.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Bullitt

Film ab - Streifen, die jeder Auto-Fan gesehen haben sollte. Heute: Bullitt

Wer ein Faible für Autos hat, wird dieses auch im Kino oft befriedigen können. Was wäre ein guter Actionfilm ohne rasende Verfolgungsjagd, starke Helden ohne beneidenswerte Schlitten und selbst ein Pixar-Animationsfilm ohne ein ,hmm, niedliches Auto? Schnelle, neue, klassische Autos gehören in vielen Filmen wie die Zigarette zum Bösewicht. Manch guter Film wurde durch ein beeindruckendes Auto noch viel besser, manch schlechter Film wegen eines Autos überhaupt nur erträglich. Wir haben eine kleine Serie der besten Autofilme aller Zeiten zusammengetragen. Ton läuft, Kamera läuft - uuund Film ab! Heute:Bulitt


Weihnachtswunsch für Autofans: PC-Festplatte im Stil des DeLorean DMC-12

15.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Weihnachtswunsch für Autofans: PC-Festplatte im Stil des DeLorean DMC-12

Weihnachtswunsch für Autofans: PC-Festplatte im Stil des DeLorean DMC-12

So langsam wird es Zeit, die digitale oder analoge Wunschliste zu schreiben. Es sei denn, man ist mit Krawatten, der jedes Jahr falschen Whiskeysorte und dicken Socken unterm Tannenbaum zufrieden. Oder natürlich hat nur Familie und Freunde, die es schaffen, genau den eigenen Geschmack zu treffen. Für alle anderen gilt: Besser eine Wunschliste machen, das bewahrt vor so manch gut gemeinter Überraschung! Falls Ihnen nichts einfällt, haben wir da ein paar Tipps für Sie. Heute: Eine PC-Festplatte im Stil des legendären DeLorean DMC 12 aus "Zurück in die Zukunft".


So eine Drecksarbeit - Kunst auf schmutzigen Autos

14.12.2010 von  |  Share  |  Comment

So eine Drecksarbeit - Kunst auf schmutzigen Autos

So eine Drecksarbeit - Kunst auf schmutzigen Autos

Mit einem verdreckten Auto lässt sich ja so einiges anstellen..noch mehr im Schlamm herumspritzen, lustige Botschaften drauf kritzeln oder es in die Waschanlage kutschieren. Der Texaner Scott Wade hatte da noch eine andere Idee:


Ferrari 430 Scuderia fahren für Zuhause

14.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Ferrari 430 Scuderia fahren für Zuhause

Ferrari 430 Scuderia fahren für Zuhause

Gut, die meisten von uns werden vermutlich ihr ganzes Leben nicht in den Genuss kommen in einem echten Ferrari über den Asphalt zu donnern. Da ist es doch schön, dass das ab sofort wenigstens vor dem heimischen Fernseher geht: Echtes Ferrarri-Fahrgefühl mit diesem Cockpit zum Spielekonsole Zocken. So verwandelt sich das heimische Wohnzimmer in den Nürburgring und die Rufe ihrer PartnerIn in Bernie Ecclestones Anweisungen.


Unser Platz 3 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Hell Ride

14.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Unser Platz 3 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Hell Ride

Unser Platz 3 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Hell Ride

Jetzt wo das Wetter wieder ein bisschen besser wird, kann man endlich das geliebte Motorrad aus der Garage holen, putzen, aufmöbeln...und dann geht es ab in die Natur. Aber was tun, wenn die Maschine noch nicht fit oder das Wetter eher herbstlich als sommerlich ist? Dann haben wir eine gute Alternative parat: einen Biker-Film-Abend. Doch was schauen? Hier kommt unser Platz 3 der besten Biker-Filme: Hell Ride.


Unser Platz 2 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Harley Davidson & The Marlboro Man

13.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Unser Platz 2 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Harley Davidson & The Marlboro Man

Unser Platz 2 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Harley Davidson & The Marlboro Man

Jetzt wo das Wetter wieder ein bisschen besser wird, kann man endlich das geliebte Motorrad aus der Garage holen, putzen, aufmöbeln...und dann geht es ab in die Natur. Aber was tun, wenn die Maschine noch nicht fit oder das Wetter eher herbstlich als sommerlich ist? Dann haben wir eine gute Alternative parat: einen Biker-Film-Abend. Doch was schauen? Hier kommt unser Platz 2 der besten Biker-Filme: Harley Davidson & The Marlboro Man.


Unser Platz 1 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Easy Rider

13.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Unser Platz 1 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Easy Rider

Unser Platz 1 der coolsten Biker-Filme aller Zeiten: Easy Rider

Jetzt wo das Wetter wieder ein bisschen besser wird, kann man endlich das geliebte Motorrad aus der Garage holen, putzen, aufmöbeln...und dann geht es ab in die Natur. Aber was tun, wenn die Maschine noch nicht fit oder das Wetter eher herbstlich als sommerlich ist? Dann haben wir eine gute Alternative parat: einen Biker-Film-Abend. Doch was schauen? Hier kommt unsere Top 5 der besten Biker-Filme.


Die 250 Stunden-Autowäsche

13.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Die 250 Stunden-Autowäsche

Die 250 Stunden-Autowäsche

Ja, du hast richtig gelesen. 250 Stunden. So lange dauert die längste und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch teuerste Autowäsche der Welt. In der Autowasch-Firma „Elite Detailing and Protection“ bekommt der Kunde mehr als nur die durchschnittliche Fahrt durch die Waschanlage geboten. Für sage und schreibe 8.500 Euro werden hier Luxus-Schlitten auf Hochglanz poliert.


Der Geister-Rolls Royce

12.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der Geister-Rolls Royce

Der Geister-Rolls Royce

Der Luxus-Tuner Mansory hat uns ja schon das ein oder andere edle Schmuckstück präsentiert. Jetzt hat sich das Unternehmen erneut einen Rolls Royce Ghost vorgenommen – und sich mal wieder selbst übertroffen. Der „White Ghost“ ist wohl der edelste Schlitten, den die Tuner jemals hervorgezaubert haben.


Auto-Kennzeichen als digitale Werbetafeln

12.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Auto-Kennzeichen als digitale Werbetafeln

Auto-Kennzeichen als digitale Werbetafeln

Wenn man in New York den Times Square betritt, dann lernt man schnell, was die Amerikaner lieben: Blinkende Werbetafeln so weit das Auge reicht. Eine Reizüberflutung, an die sich Europäer erst einmal gewöhnen müssen. Jetzt geht die Advertising-Wut der Amerikaner jedoch noch einen Schritt weiter. In Kalifornien sollen Autokennzeichen als digitale Werbetafeln benutzt werden.


Jay Leno hat Amerikas dicksten Fuhrpark

12.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Jay Leno hat Amerikas dicksten Fuhrpark

Jay Leno hat Amerikas dicksten Fuhrpark

Es ist unglaublich, aber wahr: Der bekannteste Late Night Talker der USA James Douglas Muir, bekannt als Jay Leno, besitzt sage und schreibe rund 200 Fahrzeuge, darunter etwa die Hälfte Autos und die andere Hälfte Motorräder. Er hat aber nicht nur einen großen, sondern vor allem einen beeindruckenden Fuhrpark. In seiner Sammlung befinden sich nicht nur brandneue Modelle, sondern auch wertvolle edle Oldtimer.


Klau im eigenen Werk: Langfinger bei BMW aufgeflogen

11.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Klau im eigenen Werk: Langfinger bei BMW aufgeflogen

Klau im eigenen Werk: Langfinger bei BMW aufgeflogen

Nestbeschmutzer gibt es natürlich auch in der Automobilindustrie. Was sich jetzt Mitarbeiter des BMW-Werks in Milbertshofen leisteten, ist jedoch mehr als dreist:Die zwei waren vor allem in der Fertigungshalle des Werkes beschäftigt und stahlen von dort sämtliche Autoteile, die ihnen in die diebischen Finger gerieten: Vom Autositz bis zum Schlüsselbund wurde alles mitgenommen. Der Schaden beläuft sich laut Informationen der Tageszeitung Die Süddeutsche auf mehrere Millionen Euro.


Weihnachtswunsch: Corvette Z06 Carbon Edition

11.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Weihnachtswunsch: Corvette Z06 Carbon Edition

Weihnachtswunsch: Corvette Z06 Carbon Edition

Der schnelle Traum so manchen Autoliebhabers: Bereits im März stellte General Motors im Rahmen des 24h-Rennens in Le Mans die Corvette Z06 Carbon Edition zur 50. Rennteilnahme vor. Hieß es anfangs, das Auto sei ab Spätsommer 2010 auf dem US-Markt erhältlich, steht jetzt fest: Für 75.473 Euro wird das Traumauto ab Januar 2011 nun endlich in voller Ausstattung zu erwerben sein.


Porsche liebt Bentley - Markenhochzeit für den Panamera in Sicht?

11.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Porsche liebt Bentley - Markenhochzeit für den Panamera in Sicht?

Porsche liebt Bentley - Markenhochzeit für den Panamera in Sicht?

Erwartet uns in Kürze ein Porschley oder Bentsche?? Wenn man den momentanen Gerüchten im Netz glauben schenken kann: Oh ja! Angeblich plant Porsche, zur Weiterentwicklung seines Panamera mit dem seit 1998 ebenfalls unter VW ansässigem Bruder Bentley zusammen zu arbeiten. So solle aus dem Panamera mehr werden als einfach nur ein viertüriger Sportwagen.


Öko-Autos von heute: Alte Technologie von gestern

10.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Öko-Autos von heute: Alte Technologie von gestern

Öko-Autos von heute: Alte Technologie von gestern

Nichts geht mehr ohne Umweltbewusstsein. Auch nicht des Deutschen zweitliebste Leidenschaft: Autofahren. Auch deutsche Autohersteller setzen deswegen gern auf das Ökosiegel und bewerben eine Blue-Efficiency, Hybridtechnologien und sonstigen Firlefanz. Doch vieles davon ist überhaupt keine Erfindung des 21. Jahrhunderts, sondern bereits vor vielen Jahren einmal entwickelt worden. Da man sich jedoch in den achtziger und neunziger Jahren (außer der Anti-Atomkraftbewegung) scheinbar für andere Dinge interessierte, kamen die Öko-Ideen einfach nicht beim Verbraucher an - und wurden schnell wieder aus den Autos entfernt. Auto.de zeigt Ihnen hier eine Auswahl der neuen alten Öko-Hits.


Bernie Ecclestone - Geschäftstüchtig oder geldgierig?

10.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Bernie Ecclestone - Geschäftstüchtig oder geldgierig?

Bernie Ecclestone - Geschäftstüchtig oder geldgierig?

Keine Frage, ein Mann, der sich aus einer Arbeiterfamilie zu einem der reichsten Menschen der Welt hocharbeitete, weiß, wie man Geschäfte macht. Jetzt allerdings trieb es Formel-1-Funktionär Bernie Ecclestone auf die Spitze: Nach einem brutalen Überfall auf ihn ließ Ecclestone sein verletzes Gesicht als Werbefläche benutzen. Schlau oder zuviel des Guten?


Opel Insignia Sports Tourer für die hessische Polizei

10.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Opel Insignia Sports Tourer für die hessische Polizei

Opel Insignia Sports Tourer für die hessische Polizei

Nicht alle Polizisten haben die gleichen Möglichkeiten, nicht nur, dass sie sich durch ihren Dienstgrad voneinander unterscheiden, nein, auch der entsprechende Einsatzort hat natürlich viele Folgen auf ihren beruflichen Alltag. So natürlich auch auf den Streifenwagen, des Polizisten fahrbaren Untersatz. Wo die einen eine Dodge Charger für wilde Verfolgungsjagden und Verkehrskontrollen (USA) zur Verfügung gestellt bekommen, bleibt anderen nur ein Fahhrad. Glück gehabt hat jetzt die hessische Polizei: Traditionell im Opel unterwegs, wird den Damen und Herren ab sofort ein Opel Insignia Sports Tourer zur Verfügung gestellt. Da ist ihnen der Neid der Polizisten anderer Bundesländer wohl sicher...


Fiat Punto Evo 1,4 16V MultiAir-Turbo

10.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Fiat Punto Evo 1,4 16V MultiAir-Turbo

Fiat Punto Evo 1,4 16V MultiAir-Turbo

Mit dem letztjährigen Facelift des Fiat Punto Grande kam neben dem Namenszusatz "Evo", einem neuen Außen- sowie Innendesign auch eine neue Motorengeneration zum Einsatz: die MultiAir-Aggregate arbeiten mit einem elektrohydraulischen Steuersystem der Ventile, wodurch der Verbrauch bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung verringert werden soll. Der kräftigste der Reihe ist der 135 PS starke 1,4 Liter mit 16 Ventilen. Ob der Evo damit die inzwischen 17 Jahre und 7 Millionen Fahrzeuge umfassende Geschichte des Fiat Punto angemessen weiterführt und seinem Sportler-Image gerecht wird, soll der Test zeigen.


Nicht mehr ganz taufrisch - Testfahrt mit dem Toyota Yaris 1,3 VVT-i

09.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Nicht mehr ganz taufrisch - Testfahrt mit dem Toyota Yaris 1,3 VVT-i

Nicht mehr ganz taufrisch - Testfahrt mit dem Toyota Yaris 1,3 VVT-i

Knapp 5 Jahre ist die zweite Generationen des erfolgreichen Kleinwagens von Toyota schon alt. Und trotz einer letztjährigen leichten Modellpflege hat es der Yaris damit schwer gegen die taufrische Konkurrenz um VW Polo und Opel Corsa. Und auch in Abmessungen liegt der Japaner mit seinen 3,75 Metern Länge meist unter der inzwischen fast zu Kompaktgröße gewachsenen Konkurrenz. Doch ist er deswegen den Mitstreitern unterlegen oder findet er seine Qualitäten in ganz anderen Bereichen und ist immer noch konkurrenzfähig?


Schluss mit graue Maus -Testfahrt mit dem Kia Sportage 2.0 CRDi

09.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Schluss mit graue Maus -Testfahrt mit dem Kia Sportage 2.0 CRDi

Schluss mit graue Maus -Testfahrt mit dem Kia Sportage 2.0 CRDi

Seit Kia 1993 seine Fühler auf den deutschen Automarkt ausstreckte, hat die Marke den Ruf als billiger, aber farbloser Fahrzeughersteller. Und dies auch zu Recht. Allerdings scheint man sich in Südkorea jetzt vorgenommen zu haben, ein wenig mehr Eindruck zu machen. Besonders deutlich wird dies am Design der inzwischen 3. Generation des "Sportage", der vor reichlich 15 Jahren als langweiliger Straßen-Geländewagen startete und nun endgültig im stylischen SUV-Universum angekommen ist.


Autofahren ohne Können? Diskussion um Rückfahr-Kameras

09.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Autofahren ohne Können? Diskussion um Rückfahr-Kameras

Autofahren ohne Können? Diskussion um Rückfahr-Kameras

Nicht nur beim Einparken durchaus praktisch: Kameras, die den hinteren Bereich des Autos beleuchten und über den Display dem Fahrer genau zeigen. So können nicht nur auch uneinsichtbare untere Stellen gefilmt und damit überblickt werden, sondern das lästige Verrenken bei Einparkmanövern wird deutlich erleichtert. In den USA wird jetzt über die Verpflichtung zum Einbau solcher Kameras in 100 Prozent der Fahrzeuge bis 2014 diskutiert. Eine Diskussion, die uns auch in Deutschland beschäftigen sollte. Kernpunkt der Debatte ist: Verführen solche technische Möglichkeiten zur leichtsinnigeren und weniger gekonnten Fahrtechnik, bei welcher sich Fahrende auf den digitalen Schnickschnack ihres Fahrzeugs verlassen, oder sind sie eine sinnvolle Ergänzung einer guten Fahrweise?


Warme Gedanken für kalte Dezembertage - Making of des Pirelli Kalender

08.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Warme Gedanken für kalte Dezembertage - Making of des Pirelli Kalender

Warme Gedanken für kalte Dezembertage - Making of des Pirelli Kalender

Und plötzlich können Reifenhersteller soo sexy sein: Dieser Tage wurde er veröffentlicht, der legendärste aller Kalender, der Pirelli Kalender 2011. 20 nackte Topmodels und Schauspielerinnen fotografierte Monsieur Karl Lagerfeld himself für den italienischen Konzern, in gekonnter Manier recht knapp bekleidet. Das Thema des diesjährigen Shooting war "Mythology", sodass die dargestellen Damen und Herren (ja auch Lagerfeld Lieblingsmuse Baptiste Gianconi war dabei) Götter und Halbgötter griechischer und römischer Sagen darstellen. Heute gibt es nun das Video mit dem Making of des wohl begehrtesten und schönsten Wandkalenders für das neue Jahr.


Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 5: Einfach nur hässlich!

08.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 5: Einfach nur hässlich!

Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 5: Einfach nur hässlich!

Spätestens seit MTVs Kultsendung „Pimp my ride“ wissen wir: Tuning ist geil. Allerdings nur dann, wenn es richtig gemacht wird. Und genau das ist das Problem. Unter den deutschen und internationalen Tuning-Freaks gibt es nämlich einfach viel zu viele schwarze Schafe, die uns mit ihren Kreationen eher Augenkrebs bescheren als uns eine große Freude machen. Im World Wide Web haben wir uns auf die Suche nach den schlimmsten Tuning-Missgeschicken begeben und sind natürlich fündig geworden. Heute: Aufgemotzte Karren, die einfach nur hässlich sind.


Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 4: Völlig misslungen

08.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 4: Völlig misslungen

Die schlimmsten Tuning-Missgeschicke Teil 4: Völlig misslungen

Spätestens seit MTVs Kultsendung „Pimp my ride“ wissen wir: Tuning ist geil. Allerdings nur dann, wenn es richtig gemacht wird. Und genau das ist das Problem. Unter den deutschen und internationalen Tuning-Freaks gibt es nämlich einfach viel zu viele schwarze Schafe, die uns mit ihren Kreationen eher Augenkrebs bescheren als uns eine große Freude machen. Im World Wide Web haben wir uns auf die Suche nach den schlimmsten Tuning-Missgeschicken begeben und sind natürlich fündig geworden. Heute: Tunig-Ideen, die einfach in die Hose gegangen sind.


Eine Kleinwagen-Legende wird erwachsen - Testfahrt mit dem VW Polo 1,4

08.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Eine Kleinwagen-Legende wird erwachsen - Testfahrt mit dem VW Polo 1,4

Eine Kleinwagen-Legende wird erwachsen - Testfahrt mit dem VW Polo 1,4

Der VW Polo ist eine feste Größe in der Volkswagen-Modellpalette. In den insgesamt 35 Jahren wurden mehr als 10 Millionen Einheiten verkauft. Eine Erfolgsgeschichte, die wohl nur von seinem großen Bruder "Golf" übertroffen wird. Mit 3,97 Metern Länge ist die aktuelle, sechste Polo-Generation die längste jemals gebaute und deutlich länger als es zum Beispiel die erste Golf-Generation war. Auch optisch ist er sehr der Kompaktklasse zugeneigt und ähnelt dem großen Bruder "Golf VI" doch ziemlich. Dadurch wirkt der "Kleine" deutlich aggressiver und sportlicher als noch seine Vorgängermodelle. Das Image des biederen Kleinwagen will Volkswagen wohl in ein deutlich erwachseneres verwandeln. Äußerlich gelingt dies ganz gut. Aber wie steht es um die inneren Werte?


Mercedes-Benz S 400 BlueHybrid – (kaum noch) Wünsche offen

07.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Mercedes-Benz S 400 BlueHybrid – (kaum noch) Wünsche offen

Mercedes-Benz S 400 BlueHybrid – (kaum noch) Wünsche offen

Meine Erwartungen sind hoch, äußerst hoch: Eine Oberklassenlimousine zu fahren ist, (fast) egal welcher Automarke, immer toll. Handelt es sich dann allerdings um Mr. Mercedes-Benz himself und bei dem werten Testwagen um einen Mercedes-Benz S 400, erwarte ich vom Erfinder des Automobils eine Spitzenperformance. Nicht weniger. Gleichzeitig aber muss der S 400 BlueHybrid als erstes Mercedes Luxuslimousinenmodell auch seinem ökologischen Anspruch gerecht werden. Kann er da halten, was er verspricht?


Daihatsu Copen - Das Go Kart-Fahrgefühl

07.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Daihatsu Copen - Das Go Kart-Fahrgefühl

Daihatsu Copen - Das Go Kart-Fahrgefühl

Klein, richtig klein sieht der Daihatsu Copen so aus, wenn er zwischen anderen Autos in der Parklücke steht- und so fällt der Japaner dank Größe und Design trotz seiner geringen Maße schon mal richtig auf in der deutschen Designeinheitlichkeit. Der Eindruck, in einem ungewöhnlichen Auto zu sitzen, soll sich auch während der Fahrt weiter bestätigen - denn ich fühle mich die ganze Zeit im Daihatsu schutzlos und klein - egal ob neben einem LKW oder einer Mercedes A-Klasse.


Das Ende der Geisterfahrten?

07.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Das Ende der Geisterfahrten?

Das Ende der Geisterfahrten?

Mit einem Pilotprojekt startete der Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer vergangene Woche einen Versuch gegen Falschfahrer: Genau wie in Österreich sollen grelle Warntafeln an den Autobahnauffahrten potentielle Geisterfahrer an der Fahrt auf der falschen Seite hindern. Allerdings ist das Erfolg solcher Tafeln nach Plan des CSU-Ministers bei Automobilclubs und Verkehrsexperten umstritten.


Moped-Führerschein ab 15 – gute Idee oder purer Leichtsinn?

07.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Moped-Führerschein ab 15 – gute Idee oder purer Leichtsinn?

Moped-Führerschein ab 15 – gute Idee oder purer Leichtsinn?

Da wollte die Bundesregierung den Jugendlichen entgegen kommen und stieß prompt auf jede Menge Kritik. Mit dem Vorschlag, schon 15-Jährige bis zu 45 km/h schnelle Fahrzeuge fahren zu lassen, erntete Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer mehr Tadel als Lob.


Ein treuer (Be-)Gleiter – Der Peugeot 5008 im Test

06.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Ein treuer (Be-)Gleiter – Der Peugeot 5008 im Test

Ein treuer (Be-)Gleiter – Der Peugeot 5008 im Test

Ich stehe vor diesem Peugeot und frage mich allen Ernstes, ob dieses Auto nun als kompakt oder üppig zu bezeichnen ist. Der Hersteller sieht ihn als Kompakt-Van, aber irgendwie scheint der 5008 mehr zu wollen. Klar dagegen ist die Botschaft dieses Autos: Wer mit ihm vorfährt signalisiert einen Sinn fürs Familiäre, Praktische und Zurückhaltende. Das denke ich jedenfalls beim Anblick dieser gutmütigen, offensichtlich eher defensiv eingestellten Familienkutsche. Ob der Franzose mehr kann, will ich jetzt herausfinden.


Regular Everyday Normal Guy – Der Mazda 6 Kombi im Test!

06.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Regular Everyday Normal Guy – Der Mazda 6 Kombi im Test!

Regular Everyday Normal Guy – Der Mazda 6 Kombi im Test!

Hört man Mazda über seine Zoom-Zoom-Philosophie reden, dann fallen Schlagworte wie „pure Freude“, „Leidenschaft“, „Adrenalingarantie“ und „kurviges Vergnügen“. Mit hängender Zunge erwarte ich eine Venus aus Aluminium, die mich in wildeste PS-Fantasien entführt und mir zeigt, was die japanischen Götter zu bauen imstande ist...


Audi A7 Sportback: Vom weißen Blatt zum Sprühbild auf der Riesenleinwand

06.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Audi A7 Sportback: Vom weißen Blatt zum Sprühbild auf der Riesenleinwand

Audi A7 Sportback: Vom weißen Blatt zum Sprühbild auf der Riesenleinwand

Die Geschichte der Entstehug des Audi A7 Sportback ist eine seltene in der Automobilbranche: Ohne Anweisung aus der Vorstandsetage, technische Entwicklung und Lastenheft entwickelte ein kleines Designteam aus zehn Designern ihre Vorstellung eines Oberklasse-Coupé von Audi. Als Inspiration für den Gran Turismo ließ sich das Team von dem Audi S100 Coupé aus den sechziger Jahren anregen. Die ungewöhnliche Audi A7 Sportback-Geburt ließ die Marketing-Abteilung der VW auch gleich in ihrer Werbekampagne verewigen: Auf eine Riesenleinwand wurde in vierzehn Tagen mit 200 Sprühflaschen der Audi A7 Sportback in Berlin gesprüht. Ein durchaus beeindruckendes Bild!


Schnell, sportlich, spaßig – der VW Scirocco R 2.0 TSI im Test

06.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Schnell, sportlich, spaßig – der VW Scirocco R 2.0 TSI im Test

Schnell, sportlich, spaßig – der VW Scirocco R 2.0 TSI im Test

„Ein Sportwagen ohne Kompromisse“ behauptet Volkswagen von seinem Scirocco. Viel Aufmerksamkeit hat der „schnelle Kleine“ schon auf sich gezogen. Wir fanden es wird Zeit, ihn mal genau unter die Lupe zu nehmen und zu gucken, ob er wirklich so cool ist, wie immer alle behaupten.


Der VW T5 Multivan Comfortline 2.0 TDI – flexibler Riese im Test

05.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der VW T5 Multivan Comfortline 2.0 TDI – flexibler Riese im Test

Der VW T5 Multivan Comfortline 2.0 TDI – flexibler Riese im Test

Vans sind in der Regel vor allem eins: praktisch. Auf Luxus und Unterhaltung wird in den großen Nutzfahrzeugen eigentlich verzichtet. Nicht so im Multivan Comfortline. Der präsentiert sich mit Automatik-Getriebe und Fernsehprogramm, hat aber auch einen stolzen Preis. Ist der flexible Luxus-Van jeden Cent wert?


Goodbye Mercury!

05.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Goodbye Mercury!

Goodbye Mercury!

Schon lange lief es nicht mehr so richtig mit dem Mittelklasse-Wagen aus dem Hause Ford, jetzt hat der Autobauer eine endgültige Entscheidung getroffen. Ab Ende des Jahres ist Schluss mit dem Mercury – und das nach 71 Jahren.


Der Citroën DS

05.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der Citroën DS

Der Citroën DS

Exakt 20 Jahre lang wurde dieses klassische Auto von Citroen produziert. Durch ein Wortspiel mit den Buchstabenkürzeln des Modells bekam er den klingenden Beinamen "Die Göttin". Die stromlinienförmige Karosserie zeichnete diesen obere Mittelklasse Wagen aus. Schon beim Produktionsbeginn 1955 war er seiner Zeit weit voraus. Technik und Design waren nicht nur dem Vorgängermodell weit überlegen, sondern auch der damaligen Konkurrenz.


1959 Chevy Bel Air vs. 2009 Chevy Malibu

04.12.2010 von  |  Share  |  Comment

1959 Chevy Bel Air vs. 2009 Chevy Malibu

1959 Chevy Bel Air vs. 2009 Chevy Malibu

Wie konnten wir jemals in solche Autos steigen? Das ist die Frage, die einem zwangsläufig in den Sinn kommt, wenn man das Video zum Crashtest eines 50 Jahre alten Chevys und eines neuen Chevys sieht. Gott sei Dank sind PKWs heute viel sicherer geworden.


Der Fiat Uno

04.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der Fiat Uno

Der Fiat Uno

Ähnlich wie beim VW Santana könnte man streiten, ob der Fiat Uno nun tatsächlich eine über 20 jährige Produktionsgeschichte hat. 1983 wurde er als Nachfolgemodell des Fiat 127 eingeführt. Entworfen wurde er vom italienischen Autodesigner Giorgetto Giugiaro, der unter anderem auch schon den Fiat Punto und den VW Passat entwarf. 10 Jahre lang, von 1983 bis 1993 wurde er in Italien produziert, und in Deutschland verkauft.


VW Santana

04.12.2010 von  |  Share  |  Comment

VW Santana

VW Santana

Wenn man es ganz streng nimmt, dürfte der Santana eigentlich nicht zu den Autos gezählt ewrden, die länger als 20 Jahre produziert wurden. Dennoch hat er es in unsere Klassiker geschafft, und das aus gutem Grund. Denn obwohl er in Deutschland nur von 1981-1984 angeboten wurde zieht sich die Geschichte des Santans über einen viel längeren Zeitraum und wurde


Kultauto Mini

03.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Kultauto Mini

Kultauto Mini

{IMG_SMALL_RIGHT} <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> Wer kennt ihn nicht? Der von 1959-2000 produzierte Kleinwagen der Austin Motor Company ist längst zum Kultauto geworden.Seit 2001 bietet BMW den MINI als eigenständige Marke an. Seine Entwicklung verdankt der Mini nicht zuletzt der Suezkrise von 1956. Die Ölknappheit veranlassteSir Alec Issigonis zur Entwicklung des kleinen und sparsamen Automobils.  


Das Cabrio unter den Auto Klassikern- Der Alfa Romeo Spider

03.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Das Cabrio unter den Auto Klassikern- Der Alfa Romeo Spider

Das Cabrio unter den Auto Klassikern- Der Alfa Romeo Spider

Bereits in der 6. Generation wird er ohne Unterbrechung hergestellt. Bis zur vierten Generation 1993 sogar weitgehend gleichbleibend. Damit hält er sogar einen Rekord, nämlich den des am längsten weitgehend unverändert gebauten Cabrios. Angefangen hatt die Geschichte des Mittelklassewagens 1966


Lustige Geständnisse von Verkehrssündern

03.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Lustige Geständnisse von Verkehrssündern

Lustige Geständnisse von Verkehrssündern

Mist! Man bemerkt es immer genau in dem Moment, wenn es schon zu spät ist - es blitzt oder ein roter Punkt befindet sich plötzlich kurz vor einem. Wenige Tage oder Wochen später flattert dann ein unliebsamer Brief, teilweise mit einem meist sehr unvorteilhaftem Foto, in den heimischen Briefkasten. Die Kosten für das Porträt sind leider deutlich teurer als beim Fotografen in der Innenstadt. Die meisten von uns füllen den angehängten Bogen des Ordnungsamtes zähneknirschend aus und überweisen seufzend das geforderte Bußgeld oder geben im schlimmsten Fall ihren Führerschein ab. Manche allerdings erhoffen sich, durch ein besonders kreatives Schuldeingeständnis oder wunderliche Ausrede noch vor der Strafe drücken zu können. Ordnungsbeamte sind ja auch nur Menschen, scheinen sie zu denken. Stimmt schon, und einige von ihnen haben zumindest Humor! So beweisen die jetzt vom Regierungspräsidium Kassel veröffentlichten Dokumente wirklich Witz.


Ein Kleinstwagen aus Italien-Der Bambino

03.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Ein Kleinstwagen aus Italien-Der Bambino

Ein Kleinstwagen aus Italien-Der Bambino

Leider wird er auf deutsche Straßen immer seltener: der Fiat 126. Seine Produktionsgeschichte erstrackt sich über 28 Jahre, von 1972 bis 2000. Bei seiner Einführung erreichte der Motor des 126er eine Leistung von lediglich 23PS. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h bis 117 km/h, je nach Modell war der Nachfolger des Fiat 500 wohl eher auf der rechten Seite der Autobahn zu finden.


Der "Moskauer"

02.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der "Moskauer"

Der "Moskauer"

Moskwitsch, also schlicht und einfach "Moskauer" heißt eine russische Automarke, die seit 1947 viele verschiedene Modelle auf den Markt gebracht hat. Bereits vor dieser Zeit wurde versucht, den Opel-Kadett nachzubauen, bis schließlich 1946die komplette Produktionsanlage von Rüsselsheim nach Moskau gebracht wurde.


Ein Skateboard mit V8-Supercar-Motor für Tony Hawk

02.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Ein Skateboard mit V8-Supercar-Motor für Tony Hawk

Ein Skateboard mit V8-Supercar-Motor für Tony Hawk

Skateboard-Legende Tony Hawk goes Motorsport. Das ist natürlich keine sonderlich aufregende Meldung. Wohl aber dieser Spaß, den sich australische Automechaniker jetzt erlaubten: Für den Pionier des vertikalen Skateboardings, nämlich mit Sprüngen in der riesighohen Rampe bereiteten sie ein besonderes Vehikel für seinen Auftritt an der Monsterrampe beim kommenden V8-Supercar-Event in Sydney vor. Sie bauten ihm ein Skateboard mit dem Motor eines V8-Supercars.


Britischer Notfallmechaniker als Opfer aggressiver Autokrallen

02.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Britischer Notfallmechaniker als Opfer aggressiver Autokrallen

Britischer Notfallmechaniker als Opfer aggressiver Autokrallen

Blöd gelaufen, wenn man eigentlich selber anderen in der Not helfen will und dann plötzlich selbst hineingerät. Genau das passierte einem britischen Automechaniker des AA (der Automobile Association, dem Pendant zum ADAC), als er im Einsatz zwei Frauen half und dafür mit einer über 1000 Pfund (1274 Euro) schweren Strafe belohnt wurde. Mit dem Vorwurf, er habe in einer privaten Zufahrt geparkt, brachten britische Ordnungshüter die britischen Krallen an sein Fahrzeug an - und weigerten sich, diese ohne Bezahlung der Strafe wieder zu lösen.


Kurze Erholung mit tödlichen Folgen

02.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Kurze Erholung mit tödlichen Folgen

Kurze Erholung mit tödlichen Folgen

Jeder vierte schwere Unfall wird durch das kurze Nickerchen am Steuer verursacht. Der Sekundenschlaf ist – obwohl mittlerweile jedem ein Begriff – immer noch eine äußerst gefährliche Angelegenheit. Deshalb warnt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) wieder einmal vor den fatalen Risiken, die dieses Phänomen mit sich bringt.


Der etwas andere Nikolausschuh: Nike Dunk Turnschuhe 6.0 DeLorean

01.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Der etwas andere Nikolausschuh: Nike Dunk Turnschuhe 6.0 DeLorean

Der etwas andere Nikolausschuh: Nike Dunk Turnschuhe 6.0 DeLorean

Auch wenn der erste Schnee in diesen Tagen nicht unbedingt zum Kauf von Turnschuhen ermuntert, es kommen ja auch bald wieder wärmere Zeiten auf uns zu: Und genau dafür könnte man(n) sich schon mal dieses schnieke Paar Nike Schuhe sichern. Denn dieser Nike Dunk 6.0 Schuhe ist in seinem Design am wohl legendärsten Filmauto aller Zeiten - dem DeLorean (bekannt aus <Zurück in die Zukunft>) orientiert. Herauskam ein Schuhe, der ebenfalls Kultpotential in sich trägt.


Gran Turismo 5 - Live Performance auf Pariser Straßen

01.12.2010 von  |  Share  |  Comment

Gran Turismo 5 - Live Performance auf Pariser Straßen

Gran Turismo 5 - Live Performance auf Pariser Straßen

Was ist plötzlich los auf Paris Straßen? Die französische Hauptstadt, bisher er für romantische Liebesausflüge, Haute Couture und fanastisches Essen bekannt, mausert sich plötzlich zur neuen Rennstrecke: Erst vor kurzem lieferten sich der Lamborghini Gallardo und Porsche 911 GT3 ein heißes morgendliches Rennen auf dem Pariser Stadtring, jetzt ließen auch Sony und die Gran Turismo-Entwickeler Polyphony digital eine Horde exotischer Fahrzeuge durch die Stadt auf die verschlafene Champs Elysées los. Herausgekommen ist ein Videoclip, der das Herzen so manchen Gran Turismo Fans höher schlagen lässt: Spielreife Action mitsamt Lamborghini Murcielago Superveloce, Nissan GT-R oder Audi A8 undTankstellenstopps vor beeindruckender Kulisse.


» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?