Auto des Tages

Renault Dauphine

New, used and commercial cars from Renault

Renault Dauphine Foto

Mit einer sehr guten Traktion, auch auf den damals noch sehr schlechten Straßen, gewann der Renault Dauphine seit seiner Markteinführung im Jahr 1956 die Herzen der Autofahrer für sich. Schließlich verfügt das Modell mit der Ponton-Karosserie über eine für die damalige Zeit äußerst moderne Ausstattung. Neben dem üblichen Konzept mit Heckmotor und Heckantrieb überzeugt der Renault Dauphine vor allem durch die serienmäßig eingebauten vier Türen. Als Antriebsquelle dient ein 845 ccm großer Vierzylinder-Motor mit einer Leistung von 30 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h. Eine Wasserkühlung minimiert den Geräuschpegel des Triebwerks schon zu der damaligen Zeit. Das Modell ist so beliebt, dass bereits 1961 das 1.5-millionste Exemplar die Werkhallen verlässt. Zusätzlich erscheint im gleichen Jahr die luxuriösere Version „Ondine“. Bereits 1962 erblickt die limitierte Serie Dauphine 193 mit ihrer 55-Brutto-PS-Maschine und dem Vierganggetriebe das Licht der Öffentlichkeit. Zwei Jahre später wird erstmals die Automatik-Variante mit der hochmodernen Drucktastenvorwahl der Fahrstufen vorgestellt. Kaufen Sie online bei www.auto.de Oldtimer sämtlicher Hersteller zu Schnäppchen-Preisen.

All Renault Dauphine used car offers

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?