Auto des Tages

Mercedes-Benz R 63 AMG

New, used and commercial cars from Mercedes-Benz

Mercedes-Benz R 63 AMG Foto

Jetzt macht sich auch die Tuningschmiede AMG an die R-Klasse. Auf der IAA wurde Mercedes-Benz R 63 AMG im Jahr 2005 vorgestellt, der Grand Sports Tourer bleibt wohl aber eher etwas für den amerikanischen Markt. Unter der Motorhaube sitzt ein neuer 6,3-Liter-Saugmotor, der mit 610 Newtonmetern und 510 PS ganz schön beschleunigen kann. Zwar kommt er über die abgeregelte Spitzengeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern nicht hinaus, dennoch rast der Riese in unglaublich schnellen fünf Sekunden auf Tempo 100. Die AMG Hochleistungsbremsanlage bringt das Fahrzeug sicher wieder zum stehen. Die Kraftübertragung übernimmt die hochwertige AMG Speedshift 7G-Tronic, die bequem über Schalttasten am Lenkrad bedient werden kann. Der Mercedes-Benz R 63 AMG verfügt serienmäßig über Allrad-Antrieb mit einer Kraftverteilung von 40 zu 60 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse. Das Sportfahrwerk basiert auf dem Airmatic-Paket, dessen Luftfederung und Dämpfungssystem aus jeder Huckelpiste eine sanfte Autobahn machen. Optisch macht sich das AMG Styling-Paket bezahlt. Front- und Heckschürze sind in der Wagenfarbe lackiert, die Stoßfänger haben größere Lufteinlässe, der Wagen rollt auf 19-Zoll-AMG-Leichtmetallrädern, von denen jeweils eine Speiche mit dem AMG-Schriftzug verziert ist. Die Bi-Xenon-Scheinwerfer leuchten in die Nacht, während die Nebelscheinwerfer mit Chromringen wieder in die Frontschürze integriert sind.

Wer ein neues oder gebrauchtes Auto kaufen möchte, ist bei www.auto.de richtig. Hier finden Sie eine Vielzahl von Neu- und Gebrauchtwagen wie die Modelle der R-Klasse in allen Ausführungen.

All Mercedes-Benz R 63 AMG used car offers

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?