Auto des Tages

Mazda 929

New, used and commercial cars from Mazda

Mazda 929 Foto

In den 1970er Jahren sorgt der Mazda 929 für Furore und erobert als damaliges Flagschiff der Marke die Straßen dieser Welt. Bis Ende der 1990er Jahre wird das Mittelklassemodell produziert und zeigt schon durch seine Konstruktionszeit, wie wichtig das 4.3 Meter lange Fahrzeug für die Erfolgsgeschichte der Marke ist. Dank seiner konventionellen Technik und der leicht antiquiert wirkenden Karosserieform gilt der Mazda 929 heutzutage als japanischer Youngtimer, der die Autofans noch immer begeistert und als Sammlerobjekt heiß begehrt ist.

Als japanischer Youngtimer beeindruckt das Modell mit seiner konventionellen Technik

Mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis besticht das Mittelklassemodell die Fahrzeugwelt und bietet zudem eine Liste an Ausstattungselementen, die wirklich jeden Wunsch wahr werden lassen. Von den elektrisch verstellbaren Spiegeln über das Glasschiebedach bis hin zur mitlenkenden De-Dion Hinterachse. Der Mazda 929 vereint wirklich alles unter seinem Dach, wovon Autofahrer träumen. Zusätzlich sorgen die Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, das Tempomat, ABS und die elektronische Servolenkung für weit mehr als nur einen Hauch von Luxus. Das Interieur runden ein Econometer, vier von innen belüftete Scheibenbremsen sowie zahlreiche Kontrolleinheiten für den Motor und die Gurtsysteme ab.

Die tollen Ausstattungsfeatures verweisen so manchen Konkurrenten in die Schranken

Der Mazda 929 ist als viertürige Limousine, fünftüriger Kombi und zweitüriges Coupé erhältlich. In der Topversion wird das Mittelklassefahrzeug von einem 3.0 Liter V6-Triebwerk mit zwei Einlass- und einem Auslassventil pro Zylinder und einem hydraulischen Ventilspiel-Ausgleich angetrieben und beweist mit einer Leistung von 190 PS echte Durchzugskraft.

All Mazda 929 used car offers

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?