Auto des Tages

Kia Mini

New, used and commercial cars from Kia

Kia Mini Foto

Auf dem Genfer Autosalon erlebt der Kia Mini im Jahr 2009 seine Weltpremiere und präsentiert selbstbewusst sein neues ‚Kia-Gesicht’. Viele optische Feinheiten verzieren das SUV, das beispielsweise durch seine farblichen Kontraste die Blicke der anderen Autofahrer auf sich zieht. Ausgestellte Radkästen präsentieren die sportlichen Ambitionen des über 4 Meter langen Minivans. Die große Windschutzscheibe geht nahezu nahtlos in das Panorama-Glasdach mit der automatischen Sonnenblende und den schräg stehenden Trägern über.

Das neue ‚Kia-Gesicht’ – der Kia Mini

Zudem fasziniert der Kompaktwagen durch seinen ungewöhnlich geformten Kühlergrill und die markanten Scheinwerfer. Agil präsentiert sich der Kia Mini durch die kurze Motorhaube und die kurzen Überhängen, welche durch große Radkästen mit Breitreifen betont werden. Ein weiteres optisches Highlight ist die Rückspiegelhalterung, welche von der Strebe ausgehend an einem langen Metallarm angebracht ist. Auch im Innenraum erwartet die bis zu fünf Insassen ein hochwertiger Materialmix. Die Vordersitze sind konturiert und mit einer mittig angeordneten Armlehne aufgewertet.

Ein hochwertiger Materialmix verziert das Interieur

Eines ist ganz klar – der Kia Mini kombiniert ein ansprechendes Design mit purem Fahrvergnügen. Schließlich gilt das SUV nicht umsonst als das neue Kia-Gesicht, das neben seinem charmanten Äußeren durch den hochwertigen Innenraum und eine dynamische Fahrperformance begeistert.

All Kia Mini used car offers

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?