Auto des Tages

Hyundai Equus

New, used and commercial cars from Hyundai

Hyundai Equus Foto

Der Hyundai Equus ist eines der meistverkauften Automodelle des südkoreanischen Automobilherstellers Hyundai. Signifikant am Hyundai Equus ist, dass er eine Oberklasse-Limousine darstellt, und somit einer speziellen Zielgruppe vorbehalten ist, die Luxus mag und über das nötige Kleingeld verfügt. Erstmals auf dem Markt bzw. auf der Straße vorzufinden war der Hyundai Equus im Jahre 1999. Bei der Weltmeisterschaft 2006 wurden extra zum Event 30 Exemplare nach Deutschland verschifft.

Zur Auswahl stehen je zwei verschiedene Längen und Motoren

Wer sich für den Kauf des Hyundai Equus interessiert, kann teilweise selbst über den Preis und über die Karosseriemaße entscheiden. Zur Auswahl stehen eine Länge von 5,1 Metern, welche die Normalversion darstellt, und eine Länge von 5,4 Metern. In Bezug auf die Motoren kann man zwischen einem 3,5-l-V6-Benzinmotor mit 155 kW, was etwa 210 PS entspricht, und einem 4,5-l-V8-Benzinmotor mit über 195 kW (265 PS) auswählen. Sehr erwähnenswert in Hinsicht auf die Technik des Modells ist auch die Tatsache, dass man zahlreiche Komponenten im Innenleben vorfindet, die bereits beim KIA einen festen Platz haben.

Breite und Höhe der Karosserie ist bei allen Modellen identisch

Im Gegensatz zur Länge und zum Motor hat man bei den anderen Maßen des Hyundai Equus keine Freiheiten. Die Breite beträgt feste vorgeschriebene 1900 Millimeter und die Höhe fast 1500 Millimeter. Diese Angaben betreffen die zweite Generation des Modells, die erste war noch etwas kleiner und galt daher nicht wirklich als Limousine. Der Radstand und das Leergewicht betragen je nach Motoren- und Maßwahl 3045 bis 3345 Millimeter bzw. 1875 bis 2125 Kilogramm.

All Hyundai Equus used car offers

» Access your personal account

Your recent activity on auto.de:

Recently viewed vehicles:

Log in »  Become a member

» Forgotten your password?